Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Vom FC Augsburg: Martin Hinteregger geht zu Eintracht Frankfurt

Profi kommt aus Augsburg  

Eintracht bestätigt: Hinteregger geht nach Frankfurt

30.07.2019, 21:44 Uhr | t-online.de

Vom FC Augsburg: Martin Hinteregger geht zu Eintracht Frankfurt. Martin Hinteregger wird auch in der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt auflaufen. (Quelle: imago images/Revierfoto)

Martin Hinteregger wird auch in der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt auflaufen. (Quelle: Revierfoto/imago images)

Das Transfer-Theater um Martin Hinteregger ist beendet. Eintracht Frankfurt und der FC Augsburg sind sich über einen Transfer einig, der Verteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung nach Hessen.

Martin Hinteregger verlässt den FC Augsburg und wechselt zu Eintracht Frankfurt. Die Hessen bestätigten am Dienstag, dass beide Vereine eine Einigung erzielt haben.

Der Österreicher war bereits in der vergangenen Rückrunde an Frankfurt ausgeliehen, musste nach Ende des Leihgeschäfts aber wieder zurück zu den Schwaben.

Keine Angaben zur Ablöse

Der Verteidiger hatte nie einen Hehl daraus gemacht, dass er bei der Eintracht bleiben wolle, und hatte zuletzt unter anderem mit einem Video bei Youtube für Aufsehen gesorgt.


Über die Ablösemodalitäten machten beide Vereine noch keine Angaben.

Verwendete Quellen:
  • Twitter-Profil von Eintracht Frankfurt

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal