Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern München: Transfer von Ivan Perisic offenbar fast fix

Wechsel bahnt sich an  

Bericht: Bayern kurz vor Perisic-Transfer

09.08.2019, 18:55 Uhr | t-online.de, BZU

 (Quelle: Thomas Bielefeld/imago images)
Schwere Verletzung: Salihamidzic wünscht Sané "gute Besserung"

Leroy Sané hat im rechten Knie eine schwere Verletzung davongetragen. Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic äußert sich am Rande des Trainingslagers zum Wunschspieler des FCB. (Quelle: Omnisport)

Hasan Salihamidzic: Der Sportdirektor der Bayern äußerte sich im Trainingslager zur schweren Verletzung von Wunschspieler Leroy Sané. (Quelle: Omnisport)


Die Verletzung von Leroy Sané wirbelt die Transferpläne des FC Bayern kräftig durcheinander. Eine Alternative wird immer wahrscheinlicher, eine andere hat sich offenbar zerschlagen.

Der FC Bayern steht offenbar kurz vor einer Verpflichtung von Ivan Perisic (Inter Mailand). Wie zuerst die "Gazzetta dello Sport" und nun auch "Bild" berichten, soll der kroatische Vize-Weltmeister für die kommende Saison ausgeliehen werden. Teil des Deals soll eine Leihgebühr in Höhe von fünf Millionen Euro und eine Kaufoption in Höhe von 30 Millionen Euro sein. Perisic müsste dem Wechsel nur noch zustimmen, die Formalitäten seien bereits ausgehandelt.

Flügelstürmer Perisic, zuvor unter anderem für den VfL Wolfsburg und Borussia Dortmund aktiv, gilt seit geraumer Zeit als Wunschspieler von Niko Kovac. Die beiden haben bereits bei der kroatischen Nationalmannschaft zusammengearbeitet.

Ziyech verlängert bei Ajax

In den Plänen von Inters neuem Trainer Antonio Conte spielt Perisic offenbar keine zentrale Rolle. Statt auf seiner angestammten Position als Linksaußen hatte Conte ihn in der Vorbereitung als Stürmer eingesetzt.

Doch mit der Verpflichtung von Romelu Lukaku (für 80 Mio. von Manchester United) und der Rückkehr von Lautaro Martinez aus dem Urlaub nach der Copa America ist auch dort kein Platz mehr. Perisic ist daher nicht unverzichtbar. Und nach der Verletzung von Leroy Sané ist der FC Bayern auf der Suche nach einer sofortigen Hilfe.


Der marokkanische Nationalspieler Hakim Ziyech, ebenfalls beim FC Bayern gehandelt, hat seinen Vertrag beim niederländischen Meister Ajax Amsterdam unterdessen um ein Jahr bis 2022 verlängert. Das teilte Ajax am Freitagabend mit. Damit fällt der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler als möglicher Transfer des FC Bayern wahrscheinlich aus. Ziyech bestritt bisher 133 Spiele für Ajax und erzielte dabei 42 Tore.

Als weitere Kandidaten für die Offensive werden unter anderem Timo Werner (RB Leipzig/Vertrag bis 2020), Philippe Coutinho (FC Barcelona/2023) und Steven Bergwijn (PSV Eindhoven/2022) gehandelt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sie können alles tragen, wenn Sie Sie sind
MY TRUE ME - Mode ab Größe 44
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal