Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextPutins "Bluthund" droht PolenSymbolbild fĂŒr einen TextKabarettist mit 85 Jahren gestorbenSymbolbild fĂŒr einen TextLauterbach erwĂ€gt neue MaskenpflichtSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Polizei stoppt Bewaffneten an SchuleSymbolbild fĂŒr einen TextNRA – So mĂ€chtig, dass sie Karrieren beenden kannSymbolbild fĂŒr einen TextRKI: Corona-Zahlen sinkenSymbolbild fĂŒr einen TextBoeing-Raumschiff beendet wichtigen TestSymbolbild fĂŒr einen TextSanktionen: Erste Banken strauchelnSymbolbild fĂŒr einen TextSo wird das Wetter an HimmelfahrtSymbolbild fĂŒr einen TextJimi Blue wehrt sich nach VorwĂŒrfenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserSupermarkt-Lieferdienst geht drastischen Schritt

Bayern-Co Flick tröstet traurigen Martínez

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 06.10.2019Lesedauer: 1 Min.
Trauriger Bayern-Star: Javi Martinez muss von Co-Trainer Hansi Flick getröstet werden
Trauriger Bayern-Star: Javi Martinez muss von Co-Trainer Hansi Flick getröstet werden (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bereits vor der 1:2-Heimniederlage gegen Hoffenheim zeigt Bayern-Star Javi Martínez seine EnttÀuschung. Der Grund: Trotz Verletzungssorgen verzichtet Trainer Niko Kovac auf den Spanier. Co-Trainer Hansi Flick muss trösten.

Javi MartĂ­nez brauchte Trost. Trotz der verletzungsbedingten AusfĂ€lle von Lucas HernĂĄndez und David Alaba hatte es wieder nicht fĂŒr einen Startelfeinsatz beim FC Bayern MĂŒnchen gereicht. Tief gefrustet saß der Spanier auf der Ersatzbank des deutschen Fußball-Meisters, Co-Trainer Hansi Flick saß neben dem Defensivspieler und redete mit ihm.

MartĂ­nez Ă€ußerte sich nach dem Spiel nicht. Der Grund fĂŒr seine traurige Miene sollen sportliche GrĂŒnde sein. "Ich denke schon. Es ist nicht so, dass ich irgendwas anderes wĂŒsste", sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic. "NatĂŒrlich ist es Ă€rgerlich auch fĂŒr Javi, dass er nicht gespielt hat. Wir haben sicher viele Spiele, wo der Javi auch seine Chance bekommen wird."

  • Brisante Äußerung zu Thomas MĂŒller: Bayern-Trainer Kovac widerspricht
  • Vor LĂ€nderspielen: Zoff um Bayern-Star?
  • Wiesn-Besuch: Bayern-Stars trotz Pleite auf dem Oktoberfest

MartĂ­nez, 2012 mit 40 Millionen Euro Ablöse MĂŒnchner Rekordeinkauf, kam in dieser Saison dreimal in der Bundesliga und zweimal in der Champions League zum Einsatz. In der Startelf stand er noch nicht, beim 1:2 gegen Hoffenheim blieb er komplett draußen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Dem FC Bayern droht die Pleite gegen den BVB
Von fcb-inside-Redakteur Vjeko Keskic
David AlabaFC Bayern MĂŒnchenHansi FlickNiko Kovac
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website