Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Borussia-Torjäger: Gladbacher Pléa wieder in Frankreichs Nationalelf berufen

Borussia-Torjäger  

Gladbacher Pléa wieder in Frankreichs Nationalelf berufen

09.10.2019, 10:16 Uhr | dpa

Borussia-Torjäger: Gladbacher Pléa wieder in Frankreichs Nationalelf berufen. Steht im Aufgebot der Équipe Tricolore: Alassane Pléa.

Steht im Aufgebot der Équipe Tricolore: Alassane Pléa. Foto: Marius Becker/dpa. (Quelle: dpa)

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Profi Alassane Pléa vom  Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach ist zum zweiten Mal für das Nationalteam von Weltmeister Frankreich nominiert worden.

Der 26 Jahre alte Offensivspieler, der in dieser Saison in sieben Spielen schon neun Scorerpunkte erzielt hat, wurde für den verletzten Kylian Mbappé von Paris Saint-Germain in die Équipe Tricolore berufen. Dies gab der französische Verband am späten Dienstagabend bekannt.

Sein erstes und bislang einziges Länderspiel für den Weltmeister absolvierte Pléa im vergangenen November. Frankreich tritt in der EM-Qualifikation am 11. Oktober gegen Island und am 14. Oktober in der Türkei an.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal