Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern – Entlassung von Niko Kovac: Gerland wird wieder Co-Trainer

Co-Trainer steht fest  

Hermann Gerland kehrt auf Bayern-Bank zurück

04.11.2019, 17:35 Uhr | sid, t-online

FC Bayern – Entlassung von Niko Kovac: Gerland wird wieder Co-Trainer. Hermann Gerland: Der "Tiger" kehrt zurück auf die Bayern-Bank. (Quelle: imago images/Lackovic)

Hermann Gerland: Der "Tiger" kehrt zurück auf die Bayern-Bank. (Quelle: Lackovic/imago images)

Nach der Entlassung Niko Kovacs ist auch die nächste Personalie geklärt: Bayerns Urgestein Hermann Gerland wird als Assistent von Hansi Flick in den kommenden Partien agieren.

Hermann Gerland kehrt als Co-Trainer auf die Bank des deutschen Rekordmeisters Bayern München zurück. Der 65-Jährige wird Assistent von Interimscoach Hansi Flick, der den entlassenen Niko Kovac vorerst ersetzt.

Gerland, seit 2017 sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, war bereits Co-Trainer unter Jupp Heynckes, Louis van Gaal, Carlo Ancelotti und Pep Guardiola.

"Hermann ist sehr erfahren. Er kennt die Mannschaft, er kennt die Abläufe, er kennt den gesamten FC Bayern. Deshalb war es mein Wunsch, mit ihm zusammenzuarbeiten", sagte Neu-Trainer Flick.


Neben Niko Kovac war am Sonntag auch dessen Bruder Robert entlassen wurden, sodass auch die Assistenz-Stelle frei geworden war.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: