Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Gladbach: Massenschlägerei in Zug – Borussia-Hooligans gehen auf Aachen-Fans los

Massenschlägerei in Regionalzug  

Gladbach-Hooligans gehen auf Aachen-Fans los

15.12.2019, 12:01 Uhr | sid

Gladbach: Massenschlägerei in Zug – Borussia-Hooligans gehen auf Aachen-Fans los. Ermittelt nach dem Übergriff der Borussia-Fans: Die Gladbacher Polizei. (Quelle: imago images/Future Image)

Ermittelt nach dem Übergriff der Borussia-Fans: Die Gladbacher Polizei. (Quelle: Future Image/imago images)

Auf einem Bahnhof südlich von Mönchengladbach warteten Borussia-Anhänger auf Fans des Aachener Lokalrivalen und schlugen zu. Anschließend flüchteten sie – und hinterließen sogar Verletzte.

In Mönchengladbach ist es am Samstagabend zu einer Massenschlägerei unter Fußballfans gekommen. Nach Angaben der Polizei warteten 40 bis 50 vermummte Personen am Bahnhof Wickrath auf eine Regionalbahn, in der Anhänger von Alemannia Aachen saßen.

Bei der folgenden Prügelei wurde ein Unbeteiligter leicht verletzt, ein Alemannia-Fan musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Mann konnte die Klinik nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die etwa 40 Alemannia-Fans waren auf dem Rückweg vom Regionalligaspiel bei Fortuna Düsseldorf II (3:2). Nach Polizei-Angaben verließen die Angreifer den Zug nach kurzer Zeit und flüchteten unerkannt mit Autos in unbekannte Richtung.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: