t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Borussia Dortmund: Testspiele laufen für BVB und Favre enttäuschend


Zwei Wochen vor Saisonstart
BVB schwächelt in Testspielen – Pleite gegen Bochum

Von t-online, dpa
Aktualisiert am 29.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Axel Witsel (l.) im Zweikampf mit Bochums Thomas Eisfeld: Der Test lief für den BVB enttäuschend.Vergrößern des BildesAxel Witsel (l.) im Zweikampf mit Bochums Thomas Eisfeld: Der Test lief für den BVB enttäuschend. (Quelle: Kirchner-Media/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der BVB geht mit großen Ambitionen in die neue Saison. Der Kader ist noch stärker, die Mannschaft eingespielt. Doch die jüngsten Testspiele drücken ein bisschen auf die Euphoriebremse.

Bei Borussia Dortmund läuft es gut zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel der neuen Saison noch nicht rund. In zwei Testspielen am Freitag blieb der Fußball-Bundesligist sieglos. Nach einem 1:1 (0:0) gegen den SC Paderborn verlor der BVB anschließend gegen den Revier-Nachbarn VfL Bochum 1:3 (0:2).

Ganvoula trifft doppelt

In den im Rahmen der digitalen Saisoneröffnung am eigenen Trainingszentrum ausgetragenen Partien offenbarte Dortmund bedenkliche Schwächen in der Defensive.

Am Abend traf lediglich Mats Hummels (67. Minute) für das Team von Trainer Lucien Favre. Für den Zweitligisten schossen Silvere Ganvoula (16./46.) und Simon Zoller (25.) die Tore. Zuvor war Immanuel Pherai (30.) gegen Paderborn erfolgreich. Kai Pröger schoss den verdienten Ausgleich für den mutigen Bundesliga-Absteiger.

Noch nicht zum Einsatz kamen der in der Vorwoche für zwei Jahre von Real Madrid ausgeliehene Brasilianer Reinier und Rekonvaleszent Marco Reus.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website