Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Wechsel geplatzt – Michael Cuisance fällt durch Medizincheck

Zurück nach München  

Wechsel geplatzt: Bayern-Talent fällt durch Medizincheck

02.10.2020, 10:37 Uhr | dd, t-online

FC Bayern: Wechsel geplatzt – Michael Cuisance fällt durch Medizincheck. Deal geplatzt: Michael Cuisance muss zurück zum FC Bayern. (Quelle: imago images)

Deal geplatzt: Michael Cuisance muss zurück zum FC Bayern. (Quelle: imago images)

Eigentlich galt der Transfer von Michael Cuisance weg vom FC Bayern schon als beschlossene Sache. Einem Bericht zufolge kommt der Wechsel nun aber doch nicht zustande.

Unerwartete Wende im Wechsel von Bayerns Michael Cuisance zu Premier-League-Aufsteiger Leeds United. Einem Bericht von "The Athletic" zufolge ist der Deal geplatzt – weil der Franzose durch den Medizincheck in Leeds gefallen ist. 

Der Transfer stand schon kurz vor dem Abschluss, bevor Leeds nun einen Rückzieher gemacht hat. Beim Verein sei man verärgert darüber, dass nach langen Verhandlungen der Wunsch-Transfer nun am Medizincheck gescheitert ist. 

Der 21-Jährige, der erst im Sommer 2019 für 12 Mio. Euro von Borussia Mönchengladbach zu den Bayern gewechselt war, hatte bei den Münchnern zuletzt keine Perspektive mehr. Berichten zufolge hatte sich der deutsche Rekordmeister mit Leeds bereits auf 22 Mio. Euro Ablöse geeinigt. Nun muss der Mittelfeldspieler zurück zu den Bayern.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal