Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Terzic bleibt trotz Rose-Wechsel im BVB-Trainerstab

Bundesliga  

Terzic bleibt trotz Rose-Wechsel im BVB-Trainerstab

17.02.2021, 21:19 Uhr | dpa

Bundesliga: Terzic bleibt trotz Rose-Wechsel im BVB-Trainerstab. Bleibt weiter im Trainerstab von Borussia Dortmund: Edin Terzic.

Bleibt weiter im Trainerstab von Borussia Dortmund: Edin Terzic. Foto: Martin Meissner/AP/POOL/dpa. (Quelle: dpa)

Sevilla (dpa) - Interimscoach Edin Terzic bleibt dem Trainerstab von Borussia Dortmund auch nach dem Amtsantritt von Marco Rose im kommenden Sommer erhalten.

"Edin wird auch in der kommenden Saison weiter bei uns im Trainerteam bleiben und in seine alte Rolle als Co-Trainer zurückgehen. Damit sind wir sehr offen und transparent umgegangen", sagte Sportdirektor Michael Zorc am Mittwoch vor dem Achtelfinal-Hinspiel des Fußball-Bundesligisten in der Champions League beim FC Sevilla bei DAZN.

Fußball-Lehrer Rose hatte am Montag seinen Wechsel von Mönchengladbach nach Dortmund im kommenden Sommer angekündigt. Auf die Frage nach seiner künftigen Rolle beim BVB antwortete Terzic: "Der BVB hat sich zur Zukunft geäußert. Ich bin dazu da, mich um die Gegenwart zu kümmern. Unser Thema ist heute nur Sevilla."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal