Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

FC Bayern: Vor Topspiel bei Frankfurt – Flick bangt um Corentin Tolisso

Vor Topspiel gegen Frankfurt  

Bericht: Bayern-Star bricht Training ab

18.02.2021, 18:01 Uhr | np, t-online

FC Bayern: Vor Topspiel bei Frankfurt – Flick bangt um Corentin Tolisso. Corentin Tolisso: Der Bayern-Spieler droht für das Spiel bei Eintracht Frankfurt auszufallen.  (Quelle: imago images/Christof Stache )

Corentin Tolisso: Der Bayern-Spieler droht für das Spiel bei Eintracht Frankfurt auszufallen. (Quelle: Christof Stache /imago images)

Mit Eintracht Frankfurt trifft Rekordmeister Bayern München am Samstag auf das aktuell formstärkste Team der Liga. Möglicherweise muss die Flick-Elf dabei auf einen verzichten, der noch am Montag gegen Bielefeld traf. 

Der FC Bayern bangt vor dem Duell mit Eintracht Frankfurt um Mittelfeldakteur Corentin Tolisso. Das berichtet die "Bild". Demzufolge verletzte sich der 26-Jährige am Donnerstag beim Abschlusstraining und konnte das Feld nicht eigenständig verlassen. Eine Diagnose gibt es bislang noch nicht.

Noch am Montag hatte sich Tolisso in die Torschützenliste eingetragen, als er das zwischenzeitliche 2:3 gegen Arminia Bielefeld erzielte (Endergebnis 3:3). Sollte der Franzose nicht rechtzeitig fit werden, steht allerdings schon Ersatz bereit.

Denn die zuletzt wegen des Coronavirus außer Gefecht gesetzten Mittelfeldspieler Leon Goretzka und Javi Martinez stehen vor ihrem Comeback. Auch Jérôme Boateng könnte nach seiner Spielpause aus privaten Gründen wieder im Kader stehen

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal