• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • VfL Wolfsburg: Maximilian Arnold bringt sich fĂŒr Jogi Löw ins GesprĂ€ch


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextGroße Überraschung in WimbledonSymbolbild fĂŒr einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild fĂŒr einen TextRegierung rĂ€t zu NotstromaggregatenSymbolbild fĂŒr einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild fĂŒr einen TextHandball-WM: Das sind die DHB-GegnerSymbolbild fĂŒr einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild fĂŒr einen TextMassenschlĂ€gerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild fĂŒr einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild fĂŒr einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild fĂŒr einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild fĂŒr einen TextFußgĂ€nger von Auto ĂŒberrollt – totSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bundesliga-Star bringt sich fĂŒr Löw ins GesprĂ€ch

Von t-online, sid, BZU

Aktualisiert am 02.04.2021Lesedauer: 2 Min.
Maximilian Arnold: Der zentrale Mittelfeldspieler spielt eine starke Saison.
Maximilian Arnold: Der zentrale Mittelfeldspieler spielt eine starke Saison. (Quelle: regios24/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Mit dem VfL Wolfsburg steht Maximilian Arnold auf dem dritten Platz in der Bundesliga. Und der zentrale Mittelfeldspieler ist eine der SchlĂŒsselfiguren in der Autostadt. FĂŒr die DFB-Elf reichte es aber trotzdem nicht.

Wenige Monate vor dem Start der EM hatte Bundestrainer Joachim Löw die Chance, in der WM-Qualifikation ein paar Spieler und Aufstellungen zu testen. Dabei entschied er sich dagegen, Maximilian Arnold zu nominieren. Zum UnverstĂ€ndnis des 26-JĂ€hrigen: "Meine Leistungen sind konstant gut, und ich glaube, ich könnte fĂŒr die Nationalmannschaft eine Bereicherung sein. Dass Bundestrainer Joachim Löw mich zuletzt nicht nominiert hat, fand ich schon enttĂ€uschend", sagte er dem Nachrichtenmagazin "Focus".

Stammkraft in Wolfsburg

Seit der Geburt seiner beiden Kinder seien seine Leistungen jedenfalls "kontinuierlich nach oben gegangen". Arnold war im vergangenen November zum zweiten Mal Vater geworden. Sein bislang einziges LĂ€nderspiel bestritt er im Mai 2014 gegen Polen.

Maximilian Arnold (r.) 2014 im Duell mit Polens Mateusz Klich.
Maximilian Arnold (r.) 2014 im Duell mit Polens Mateusz Klich. (Quelle: Team 2/imago-images-bilder)

Mit dem VfL Wolfsburg steht der zentrale Mittelfeldspieler auf dem dritten Rang der Bundesliga. Nur der FC Bayern und Rasenballsport Leipzig sind vor den Niedersachsen. Dabei erzielte er drei Tore und fĂŒnf Vorlagen, fehlte in lediglich drei Spielen. Er ist zweifelsohne einer der besten Spieler des Jahres in der ganzen Liga. Eine Nominierung fehlte aber noch.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der Überschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Schon in der "Sport Bild" hatte Arnold seinem Frust freien Lauf gelassen: "Wenn ich mitgefahren wÀre, hÀtte es keinem wehgetan. Ich kann es nicht verstehen." Und weiter: "Ich habe ein paar Tage gebraucht, um meine Nichtnominierung zu verarbeiten. Ich war enttÀuscht. Aber der Groll ist weg."

Der Fokus liegt fĂŒr Arnold nun klar auf der Restsaison mit Wolfsburg. Acht Spiele bleiben den "Wölfen" noch, um das Ticket fĂŒr die Champions League zu lösen. DafĂŒr muss der VfL in den Top vier landen. Aktuell hat das Team von Trainer Oliver Glasner acht Punkte Vorsprung, doch mit Bayern, Leipzig und Dortmund warten noch mehrere Top-Gegner auf Wolfsburg.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Noah Platschko
Von Florian Vonholdt und Noah Platschko
Joachim LöwVfL WolfsburgWolfsburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website