Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Folge von Coronavirus: Ex-BVB-Star Lucas Barrios leidet unter Herzproblemen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextScholz greift in Berliner Wahlkampf einSymbolbild für einen Text2. Liga: FCK dreht TraditionsduellSymbolbild für einen TextMit fast 51: Pechstein erneut MeisterinSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für einen TextRheinmetall-Chef will mehr GeldSymbolbild für ein VideoRussisches Manöver sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextMert A. in Rimini verhaftetSymbolbild für einen TextMarie Kondo räumt nicht mehr aufSymbolbild für einen TextLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextUSA: Schwarzbär schießt SelfiesSymbolbild für einen Watson TeaserIBES: Arroganz-Anfall verärgert ZuschauerSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ex-BVB-Star leidet unter Herzproblemen

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 22.04.2021Lesedauer: 2 Min.
Lucas Barrios: Der Paraguayer spielte drei Jahre lang für den BVB.
Lucas Barrios: Der Paraguayer spielte drei Jahre lang für den BVB. (Quelle: Photosport/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gleich zweimal infizierte sich Lucas Barrios mit dem Coronavirus. Auch heute noch hat der ehemalige BVB-Stürmer mit den Folgen zu kämpfen. Er mahnt daher zur Vorsicht.

Schlechte Nachrichten für Lucas Barrios. Der 36-jährige Stürmer, der von 2009 bis 2012 für den BVB spielte, leidet aktuell an einer leichten Herzmuskelentzündung. Das gab sein Klub Gimnasia y Esgrima La Plata aus Argentinien bekannt. Als Ursache für die Herzprobleme nannte der Verein eine Covid-19-Erkrankung Barrios'.


Ex-BVB-Stars: Das machen Amoroso, Koller und Co. heute

Julio Cesar (1994-1998): Der Brasilianer wurde in Dortmund zum Fan-Liebling. Die BVB- Fans verabschiedeten ihn mit einem Banner, auf dem geschrieben stand: "Du kamst als Fremder und gingst als Freund und als Borusse." Heute engagiert er sich im Rahmen eines Regierungsprogramms in Sao Paulo für bessere Bildung von Kindern und sucht nach neuen Fußballtalenten.
Sebastian Kehl (2002-2015): Heute ist der Ex-Nationalspieler Leiter der Lizenzspielerabteilung beim BVB. 2022 wird Kehl in der Dortmunder Hierarchie weiter aufsteigen und zum Nachfolger von Michael Zorc als Sportdirektor.
+18

Das Brisante daran: Der ehemalige Bundesliga-Stürmer litt bereits einmal unter der Erkrankung. Zu "ESPN" sagte er: "Es ist gut, dass wir die Nachricht an die Menschen geben, oder? Es ist das zweite Mal, dass ich Covid-19 bekommen habe. Dabei hatte ich Antikörper und alles. Ich bin jetzt in der Situation, die offensichtlich nicht schön ist und ich wünsche niemandem, dass er sie auch durchleben muss. Das Wichtige ist, dass ich mich erhole und bald wieder verfügbar bin."

"Ich werde bald zurück sein"

Auf Instagram ergänzte Barrios: "Ich möchte mich bei meiner Familie und allen Menschen, die mich angerufen oder mir eine Nachricht geschrieben haben, bedanken. Ich habe wirklich viel Unterstützung bekommen von meinen Kollegen im Klub und den Kardiologen, die mich untersucht haben." Zugleich gab sich der Paraguayer kämpferisch: "Ich weiß nicht, wie lang es dauert – eine Woche, zehn Tage – aber ich werde bald zurück sein."

Barrios spielt mit seinem Team in der ersten Liga Argentiniens, fehlte aber bereits in der vergangenen Woche gegen Estudiantes. Wann der zweifache deutsche Meister und Pokalsieger wieder in den Kader Gimnasias zurückkehren wird, ist jedoch noch unklar. Der Klub will angesichts der Verletzung kein Risiko eingehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mitteilung von Barrios' Klub
  • ESPN: "Barrios, Ex-Palmeiras- und -Gremio-Stürmer, erhält die Diagnose Herzprobleme" (port.)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Chaos bei Hertha: Traditionsverein feuert Manager Bobic
  • Melanie Muschong
  • T-Online
Von Melanie Muschong, Alexander Kohne
  • David Digili
Von David Digili
BVBCOVID-19Coronavirus
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website