Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern: Coman wechselt zu Berater Zahavi


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextLidl: Drastische Änderung bei Produkten
BVB-Star wechselt wohl nach Holland
Symbolbild für einen TextImmobilienriese stoppt Neubau komplettSymbolbild für einen TextKadyrow-Neffe vergewaltigt PropagandistinSymbolbild für einen TextATP stellt Ermittlungen gegen Zverev einSymbolbild für einen TextDuo attackiert schlafenden Obdachlosen Symbolbild für ein VideoWetter: gefährlicher NiederschlagSymbolbild für einen TextGroßer Städte-Check: So teuer ist ParkenSymbolbild für einen TextAutofahrer stirbt in stundenlangem StauSymbolbild für ein VideoSpektakulärer Fund bei KanalarbeitenSymbolbild für einen Text41 Polizeiautos abgehängt: Raser gefundenSymbolbild für einen Watson TeaserDschungel-Begleitung wütend auf RTL-StarSymbolbild für einen TextJackpot - 500.000 Casino-Chips geschenkt
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nächster Bayern-Star wechselt zu Berater Zahavi

Von t-online, ak

24.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Kingsley Coman: Der Angreifer spielt seit 2015 bei den Bayern.
Kingsley Coman: Der Angreifer spielt seit 2015 bei den Bayern. (Quelle: Poolfoto/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Diese Nachricht dürfte den FC Bayern aufschrecken: Kingsley Coman wird nun von Pini Zahavi vertreten. Der umtriebige Berater hatte Uli Hoeneß in der Vergangenheit zu Schimpftiraden veranlasst.

Bayern München droht bei der Vertragsverlängerung von Kingsley Coman wohl Ärger. Laut "Bild" soll der Franzose mit dem Angebot der Münchner für eine Verlängerung des 2023 auslaufenden Kontrakts "enttäuscht sein".


Was diese ehemaligen Stars heute machen

t-online.de hat sich 20 ehemalige Spieler des deutschen Rekordmeisters herausgesucht und aufgeschrieben, was sie heute machen. Tobias Rau beispielsweise, 2003 bis 2005 im Verein, unterrichtet heute in der Nähe von Bielefeld an einer Gesamtschule Biologie und Sport.
Thomas Helmer (1992–1999): Jahrelang eine Bank in der Defensive des FC Bayern. Zuletzt moderierte der Europameister von 1996 die Sport1-Kultsendung "Doppelpass", im Sommer 2021 gab er sie jedoch an Florian König ab. Helmer ist dennoch weiterhin für Sport1 als Moderator im Einsatz, moderiert unter anderem den "Doppelpass on Tour", den Sport1-Fantalk oder auch die Spiele des DFB-Pokals.
+18

Wie auch "Sport1" berichtet, wird Coman deshalb nun von Berater Pini Zahavi vertreten. Jener Zahavi, den Uli Hoeneß im Zuge der letztendlich gescheiterten Vertragsverhandlungen mit David Alaba einen "geldgierigen Piranha" schimpfte, dem es "wirklich nur ums Geld" ginge.

Verhandlungen über Verbleib in München

Laut "Bild" soll Zahavi von Comans Vater Christian "das Mandat für England" bekommen habe. Zahavi gilt auf der Insel als sehr gut vernetzt und soll "seine Expertise einbringen, da die Verhandlungen mit den Bayern stocken", wie es weiter heißt.

Angeblich verlange Coman die Anhebung seiner Bezüge auf 16 bis 17 Millionen Euro pro Jahr. Dies käme fast einer Verdopplung seiner Bezüge gleich.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild.de: "Piranha-Berater" schnappt sich nächsten Bayern-Star
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Offiziell: FC Bayern verpflichtet João Cancelo
  • Jannik Meyer
Von Jannik Meyer
FC Bayern MünchenKingsley ComanUli Hoeneß
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website