Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Transfernews: ManUnited gibt erstes Gebot für Jadon Sancho ab

Umworbener BVB-Spieler  

Bericht: ManUnited gibt erstes Gebot für Sancho ab

10.06.2021, 13:44 Uhr | dpa

BVB-Transfernews: ManUnited gibt erstes Gebot für Jadon Sancho ab. Jadon Sancho: Um den BVB-Star ranken sich Wechselgerüchte. (Quelle: imago images)

Jadon Sancho: Um den BVB-Star ranken sich Wechselgerüchte. (Quelle: imago images)

Manchester United intensiviert offenbar sein Werben um BVB-Star Jadon Sancho. Laut einem Bericht soll der Klub bereits ein erstes Angebot abgegeben haben.

Der englische Topklub Manchester United hat einem Medienbericht zufolge ein erstes Angebot für Borussia Dortmunds Offensivspieler Jadon Sancho abgegeben.

Die Offerte über knapp 70 Millionen Euro ist dem Fußball-Bundesligisten aber laut Informationen der "Bild"-Zeitung (Donnerstag) deutlich zu wenig. Der Transfer könnte demnach ab einer Summe von 90 Millionen Euro plus Bonuszahlungen zustande kommen. Offizielle Angaben dazu gab es zunächst nicht.

Schon im vergangenen Sommer hatte sich United um den 21 Jahre alten englischen Nationalspieler bemüht, war mit seinem Vorhaben aber gescheitert. Der hochveranlagte Sancho hat beim Revierklub noch einen Vertrag bis 30. Juni 2023. In der vergangenen Bundesliga-Saison erzielte der Angreifer acht Tore und bereitete 13 weitere vor.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal