Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga-Aufsteiger - Bochum startet in Vorbereitung: Wollen "ekliger Gegner sein"

Bundesliga-Aufsteiger  

Bochum startet in Vorbereitung: Wollen "ekliger Gegner sein"

28.06.2021, 15:34 Uhr | dpa

Bundesliga-Aufsteiger - Bochum startet in Vorbereitung: Wollen "ekliger Gegner sein". Bochum-Trainer Thomas Reis (2.

Bochum-Trainer Thomas Reis (2.v.l.) bereitet seine Mannschaft auf die Bundesliga vor. Foto: Marius Becker/dpa. (Quelle: dpa)

Bochum (dpa) - Aufsteiger VfL Bochum ist mit 27 Profis in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga gestartet.

Beim Trainingsauftakt vor 200 Zuschauern fehlte von den Neuzugängen nur Takuma Asano (Partizan Belgrad), der wegen einer Länderspielreise mit Japan eine Woche später einsteigt. "Es ist eine Qualitätsliga, in die wir aufgestiegen sind. Wir wollen schauen, dass wir ein ekliger Gegner sein werden und trotzdem unsere spielerische Fähigkeiten zeigen können", sagte Trainer Thomas Reis nach elfjähriger Bundesligaabstinenz des VfL.

Mit den Verpflichtungen von Michael Esser (Hannover 96), Patrick Osterhage (Borussia Dortmund II), Christopher Antwi-Adjei (SC Paderborn), Eduard Löwen (Hertha BSC) und Asano ist die Kaderplanung noch nicht abgeschlossen.

Erstes Pflichtspiel des VfL ist die erste Pokalrunde, die zwischen dem 6. bis 9. August ausgetragen wird. Die erste Bundesligapartie seit dem Wiederaufstieg bestreiten die Bochumer eine Woche später beim VfL Wolfsburg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: