Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Champions League: Ronaldos Rekordnacht gegen Paris

...

Im Duell mit Neymar  

Ronaldos Rekordnacht gegen Paris

15.02.2018, 08:53 Uhr | BZU, t-online.de

Champions League: Ronaldos Rekordnacht gegen Paris. Wenn es wichtig wird, ist er da: Cristiano Ronaldo. (Quelle: imago/Agencia EFE)

Wenn es wichtig wird, ist er da: Cristiano Ronaldo. (Quelle: Agencia EFE/imago)

Formkrise in der Liga? Absteigende Qualität mit 33? Kein Problem. Wenn es darauf ankommt, ist Cristiano Ronaldo für Real Madrid zur Stelle – und stellte wieder einmal Rekorde auf.

Während er in der Primera Division "nur" elf Tore erzielte in 18 Einsätzen, waren es in der Champions League vor dem Achtelfinal-Hinspiel gegen Paris bereits neun Treffer nach sechs Partien. Beim Duell mit Neymar baute der Portugiese sein Torkonto weiter aus. Durch den Doppelpack im Estadio Santiago Bernabeu steht Cristiano Ronaldo nun bei elf Treffern. So weit, so gut. 

Mit dem verwandelten Elfmeter zum 1:1 kurz vor der Pause knackte der 33-Jährige als erster Spieler in der Geschichte der Champions League die Marke von 100 Toren für einen Verein. Nach dem 2:1 sind es inzwischen sogar 101. Übrigens: Lionel Messi kann nächste Woche gegen Chelsea gleichziehen. Der Argentinier steht aktuell bei 97 Toren – alle für den FC Barcelona.

Ronaldos vollständige Statistik ist noch beeindruckender: Insgesamt hat der Portugiese sogar 116 CL-Treffer auf dem Konto. 15 erzielte er im Trikot von Manchester United. 

Doch Ronaldo knackte noch einen weiteren Rekord. Der besagte Elfmeter zum Ausgleich war auch gleichzeitig Ronaldos zehnter Treffer in der laufenden Champions-League-Saison. Damit setzte der Portugiese eine beeindruckende Rekordserie fort. Denn auch in den vorangegangenen sechs Jahren schoss er in der Königsklasse mindestens zehn Tore. Kein anderer Spieler jemals hat dies mehr als zwei Saisons in Folge geschafft.

Auch wenn es für Real Madrid und insbesondere Cristiano Ronaldo in der Liga nicht sonderlich gut läuft, international ist auf den Portugiesen immer noch Verlass.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018