Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballChampions League

Corona-Krise: Keine Quarantäne für Real Madrid vor Duell in Manchester


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoRussische Oligarchenjacht gesichtetSymbolbild für einen TextAttentäter bekam Gage für ARD-DokuSymbolbild für einen TextGünter Lamprecht ist totSymbolbild für einen TextStreit um Grab von Helmut Kohl
2. Liga: Verlässt Bielefeld Platz 18?
Symbolbild für einen TextNach 45 Jahren: SWR streicht TV-ShowSymbolbild für einen TextHacker stehlen halbe Milliarde DollarSymbolbild für einen TextBVB vs. Bayern: Zwei Topstars fallen ausSymbolbild für einen TextSchwere Vorwürfe gegen FußballprofiSymbolbild für einen TextEurofighter rollt über BundesstraßeSymbolbild für einen Text13-Jährige seit Wochen vermisstSymbolbild für einen Watson TeaserFCB-Präsident spricht über Mega-TransferSymbolbild für einen TextDampflok bis ICE – Faszination Eisenbahn

Keine Quarantäne für Real Madrid vor Duell in Manchester

Von dpa
Aktualisiert am 27.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Real Madrid muss nicht in Quarantäne vor dem Spiel in Manchester.
Real Madrid muss nicht in Quarantäne vor dem Spiel in Manchester. (Quelle: Jose Breton/AP/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Manchester (dpa) - Der spanische Fußballmeister Real Madrid muss sich vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester City am 7. August nicht in eine 14-tägige Isolation begeben.

Wie der britische Sender Sky Sports News berichtet, ist Real von der zur Zeit in Großbritannien geltenden Quarantänepflicht für Einreisende aus Spanien ausgenommen. Mit der Wiedereinführung der Isolation am vergangenen Sonntag hatte die britische Regierung auf einen Anstieg der Corona-Zahlen auf dem spanischen Festland reagiert.

Allerdings sind "Sportstars, Veranstaltungsbeamte, Trainer, Mediziner, Mechaniker und ankommende Medienvertreter" von der Pflicht zur Isolation ausgenommen, hieß es nun. Auf diese Weise wolle die Regierung sicherstellen, dass internationale Sportereignisse trotz der gegenwärtigen Corona-Lage wie geplant stattfinden können.

Das Hinspiel in Madrid hatte Man City bereits am 26. Februar mit 2:1 gewonnen. Zum Rückspiel kam es dann zunächst nicht mehr, weil der Fußballbetrieb in den europäischen Topligen und den internationalen Wettbewerben wegen der Corona-Krise für mehrere Monate unterbrochen wurde. Das Rückspiel in Manchester findet ohne Publikum statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
BVB-Talent soll rassistisch beleidigt worden sein
Von Florian Vonholdt
GroßbritannienMadridManchester CityReal MadridSpanien
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website