Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFrauenfußball

Idole der DFB-Frauen: So unterschiedlich sind die Vorbilder


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextBelgien-Star schlägt aus Frust Scheibe einSymbolbild für einen TextWM: Das wäre der nächste DFB-GegnerSymbolbild für einen TextBayern bekommt RaketenfabrikSymbolbild für einen TextNeue Berliner Park-Idee – ADAC sauerSymbolbild für einen TextUmfrage: 30 Prozent für CDU/CSUSymbolbild für einen TextMuseum will 7.000 Euro von AktivistenSymbolbild für einen TextZwillinge seit sechs Tagen verschwundenSymbolbild für einen TextGemälde bricht deutschen AuktionsrekordSymbolbild für einen TextDiesen WhatsApp-Trick sollten Sie kennenSymbolbild für einen TextKardinal Woelki feuert engen VertrautenSymbolbild für einen Watson TeaserKurt Krömer verliert die FassungSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ein Bayern-Star macht Eindruck! Die Idole der DFB-Frauen

Von t-online
19.06.2019Lesedauer: 1 Min.
Guckt sich gerne was bei Marco Reus ab: Stürmerin Lea Schüller.
Guckt sich gerne was bei Marco Reus ab: Stürmerin Lea Schüller. (Quelle: photoarena/Eisenhuth/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei der Fußball-WM in Frankreich kämpfen sie selber um den Titel – doch die deutschen Fußballfrauen haben auch Vorbilder, die sie beim Kicken inspirieren. Manche spielen sogar mit ihnen zusammen.

Für Svenja Huth war die Sache schnell klar: Ihr Idol ist kein Mann, sondern eine Frau. Beim FFC Frankfurt hat die Stürmerin 2007 ihre Proflaufbahn begonnen – und wer kickte damals auch in ihrem Team? Birgit Prinz, die dreifache Weltfußballerin.


Das sind die Vorbilder der DFB-Frauen

Svenja Huth: Schaut sich lieber bei den Frauen etwas ab. "Ich habe als junge Spielerin beim FFC Frankfurt das Glück gehabt, mit meinem Vorbild Birgit Prinz trainieren und sogar spielen zu dürfen", sagte Huth vor WM-Start der FAZ, "da waren dann auch noch Kerstin Garefrekes, Sandra Smisek, Steffi Jones, Nia Künzer oder viele andere. Da habe ich mir gesagt, dass ich das auch erreichen will. Ich musste nicht zu den Männern schauen, um mir ein Idol zu suchen."
Melanie Leupolz: Hat sich als Spielerin des FC Bayern gerne auf die Fähigkeiten von Bastian Schweinsteiger und Thiago konzentriert. "Momentan beeindrucken mich die Ballsicherheit und der Fintenreichtum von Thiago, aber auch die kompromisslose Zweikampfführung von Arturo Vidal", sagte Leupolz im November 2017 gegenüber t-online.
+10

Birgit Prinz als Vorbild

"Ich habe als junge Spielerin beim FFC Frankfurt das Glück gehabt, mit meinem Vorbild Birgit Prinz trainieren und sogar spielen zu dürfen", sagte Huth vor kurzem der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung", "da waren dann auch noch Kerstin Garefrekes, Sandra Smisek, Steffi Jones, Nia Künzer oder viele andere. Da habe ich mir gesagt, dass ich das auch erreichen will. Ich musste nicht zu den Männern schauen, um mir ein Idol zu suchen. Aber sicher habe ich mir da auch immer versucht, was abzuschauen."


Ob Vorbild oder einfach nur ein Kandidat oder eine Kandidatin zum "Was-abschauen": Im Weltfußball finden sich einige begabte Kicker, denen die deutschen Fußball-Frauen auch schon mal nacheifern. Bei der WM in Frankreich sind sie gerade ins Achtelfinale gestürmt, am Samstag geht es um den Einzug in die nächste Runde. Gute Gelegenheit, sich mal den Idolen anzunähern. Und die sind bemerkenswert unterschiedlich: Die Vorbilder der DFB-Stars in der Fotoshow.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung: "Die WM wird ein schönes Fest"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFBFrankreichMarco ReusSteffi Jones
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website