Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr ein VideoGewaltiger Erdrutsch begrĂ€bt AutobahnSymbolbild fĂŒr einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild fĂŒr ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Hier laufen die Spiele der DFB-Frauen im TV

Von t-online, sid
Aktualisiert am 17.06.2019Lesedauer: 3 Min.
Das ARD-Moderatorenteam mit Claus Lufen und Expertin Nia Kuenzer (r). Zu Gast: Die ehemalige Fussballspielerin Nadine Kessler (M).
Das ARD-Moderatorenteam mit Claus Lufen und Expertin Nia Kuenzer (r). Zu Gast: Die ehemalige Fussballspielerin Nadine Kessler (M). (Quelle: Annegret Hilse/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am 7. Juni startete in Frankreich die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen. Das DFB-Team traf dabei in der Vorrunde auf China, Spanien und SĂŒdafrika. Im Achtelfinale wartet Nigeria. t-online.de verrĂ€t Ihnen, wo Sie die Spiele live sehen können.

Die Zielvorgabe des zweimaligen Weltmeisters ist ambitioniert: Das Ticket fĂŒr die Olympischen Spiele 2020 in Tokio soll gelöst werden. Dazu muss es die DFB-Auswahl unter die drei besten Teams Europas schaffen. "Da von den Favoriten ja auch einige aus Europa kommen, mĂŒssen wir dafĂŒr schon weit kommen", sagte KapitĂ€nin Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg.


DFB-Frauen: Diese 23 Spielerinnen sollen den WM-Titel holen

Tor: Laura Benkarth (26, Bayern MĂŒnchen)
Tor: Almuth Schult (28, VfL Wolfsburg)
+21


Auch wenn neun Olympiasiegerinnen an Bord sind, befindet sich die DFB-Auswahl nach zwei Krisenjahren im Umbruch: Zwölf Jahre nach dem bislang letzten WM-Erfolg stellt Deutschland (im Schnitt 25 Jahre und 10 Monate) die fĂŒnftjĂŒngste Mannschaft des Turniers. 15 Spielerinnen des Teams erleben ihre erste Weltmeisterschaft ĂŒberhaupt.

Doch wann und wo sind die Partien der DFB-Frauen zu sehen? t-online.de zeigt Ihnen, wann und wo die Spiele der deutschen Gruppe B im Fernsehen laufen.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tankrabatt kommt: Weshalb Sie vorher tanken sollten
Schwerer Gang: Die Spritpreise erreichten zuletzt immer neue Rekordhöhen. Ein Rabatt soll die Kosten dÀmpfen.


Samstag, 8. Juni

Deutschland – China in Rennes (15.00 Uhr, ARD)

Spanien – SĂŒdafrika in Le Havre (18.00 Uhr, Livestream auf sportschau.de)

Mittwoch, 12. Juni

Deutschland – Spanien in Valenciennes (18.00 Uhr, ZDF)

Donnerstag, 13. Juni

SĂŒdafrika – China in Le Havre (21.00 Uhr, Livestream auf zdfsport.de)

Montag, 17. Juni

China – Spanien in Le Havre (18 Uhr, Livestream auf sportschau.de)

SĂŒdafrika – Deutschland in Montpellier (18.00, ARD)

K.o.-Runde ab 22. Juni

Die Begegnungen der K.o.-Runde sind wie folgt zwischen ARD und ZDF aufgeteilt: deutsches Achtelfinale im ZDF, deutsches Viertelfinale im Ersten, Halbfinale im ZDF und WM-Finale - unabhÀngig von einer deutschen Beteiligung - live im Ersten.

SĂ€mtliche im TV ĂŒbertragenen Partien sind ebenfalls zeitgleich als Livestream in den Mediatheken von ARD und ZDF verfĂŒgbar. Bei der ARD ĂŒberninmmt die Moderation Claus Lufen, als Expertin fungiert Nia KĂŒnzer. Das Erste sendet dabei aus dem Sportschau-Studio in Köln. Als Kommentatoren sind Stefanie Baczyk, Bernd Schmelzer, Jan Neumann und Florian Eck am Mikrofon.

NIcht nur ARD und ZDF – auch DAZN ĂŒbertrĂ€gt

Insgesamt sechs Kommentatoren schickt das ZDF ins Rennen: Norbert Galeske, Claudia Neumann, BĂ©la RĂ©thy, Martin Schneider, Gari Paubandt und Michael KrĂ€mer. Die Moderation ĂŒbernimmt wie auch schon bei den vorherigen Turnieren Sven Voss. Ihm stehen die ehemaligen Nationalspielerinnen Lira Alushi, Kim Kulig und Celia Sasic zur Seite.


Doch auch der Streamingdienst DAZN wird bei der WM in Frankreich insgesamt 26 Spiele live ĂŒbertragen. Das Rechtepaket von DAZN umfasst pro Spieltag in der Gruppenphase und im Achtelfinale je ein Spiel, ab dem Viertelfinale werden alle Begegnungen gezeigt, inklusive aller Spiele des deutschen Nationalteams. Außerdem werden die Highlights aller Duelle auf Abruf zu sehen sein.

Die Hauptlizenz liegt aber weiterhin bei der ARD und dem ZDF, wo alle Spiele der WM ĂŒbertragen werden - entweder als TV-Übertragung oder online im Livestream.

Wo gibt es die Spiele im Live-Ticker?

t-online.de bietet zu allen Partien mit deutscher Beteiligung einen Live-Ticker an. Los geht's am 8. Juni mit der Partie zwischen Deutschland und China in Rennes (15 Uhr, Rennes).

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ARDChinaDFBDeutschlandEuropaFrankreichNigeriaSpanienSĂŒdafrikaVfL WolfsburgZDF
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website