HomeSportFußball

Uefa-Supercup: Eintracht Frankfurt gegen Real Madrid live im TV und Stream sehen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextMassenschlägerei unter Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextPolen formalisiert ReparationsanspruchSymbolbild für einen TextSchlechte Nachrichten für BundesligistSymbolbild für einen TextWie bei den Männern: Hammerlos für FCBSymbolbild für einen TextBurger King verliert GütesiegelSymbolbild für einen TextHaaland verrät sein Tor-GeheimnisSymbolbild für ein VideoHier explodieren 1,6 Tonnen SprengstoffSymbolbild für einen TextZDF-Star wieder mit Ex-Freundin liiertSymbolbild für einen TextAllgäu: Haus droht, Hang hinabzurutschenSymbolbild für einen TextVermisst: Polizei sucht zwei ElfjährigeSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry wollen ausziehen

Gute Nachrichten für Eintracht-Fans: Supercup im Free-TV

Von t-online, dpa, BZU

Aktualisiert am 10.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Kevin Trapp: Der Nationaltorwart steht am Mittwoch mit seinem Team im Supercup auf dem Platz.
Kevin Trapp: Der Nationaltorwart steht am Mittwoch mit seinem Team im Supercup auf dem Platz. (Quelle: IMAGO/Laci Perenyi)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Mittwoch trifft Eintracht Frankfurt im europäischen Supercup auf Real Madrid. Die Partie gibt es auch im Free-TV zu sehen.

Wenn am Mittwoch um 21 Uhr deutscher Zeit Real Madrid in Helsinki auf die Eintracht aus Frankfurt trifft, werden über 10.000 Fans der Hessen im Stadion sein. Die Hessen wollen im europäischen Supercup die Erfolgsgeschichte des Vorjahres weiterschreiben. Als Europa-League-Sieger trifft der Klub auf den Champions-League-Sieger aus Spanien. Dabei hat das Olympiastadion der finnischen Hauptstadt insgesamt nur 36.000 Plätze. Knapp ein Drittel wird also auf Frankfurter Seite sein.

Der Großteil der Frankfurter Fans ging beim Ticketwunsch aber leer aus und kann das Spiel nur vor dem TV verfolgen. Immerhin müssen sie dafür nichts bezahlen.

Läuft Eintracht Frankfurt gegen Real Madrid im Free-TV?

Ja. Das Duell am Mittwoch in Helsinki läuft bei RTL im Hauptprogramm. Der Kölner TV-Sender plant seine Übertragung von 20.15 Uhr bis 23.45 Uhr – bei einer möglichen Verlängerung und einem Elfmeterschießen könnte die Übertragung auch bis nach Mitternacht dauern. Für das Spiel hat RTL die Rechte "im Rahmen einer Sublizenzvereinbarung" mit dem Streamingdienst DAZN erworben, wie es hieß.

Wer zeigt Eintracht Frankfurt gegen Real Madrid im Stream?

DAZN überträgt als Rechteinhaber die Partie, startet die Übertragung ebenfalls ab 20.15 Uhr. Moderiert wird die Sendung von Laura Wontorra. Kommentator ist Jan Platte, Experte der ehemalige Fußball-Weltmeister Sami Khedira.

Gibt es die Partie Eintracht Frankfurt gegen Real Madrid im Liveticker?

Ja. t-online hat für Sie natürlich einen Liveticker parat. Sie finden ihn am Mittwochabend auf der Homepage oder hier. Anpfiff ist um 21 Uhr.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • dazn.com: "Real Madrid - Eintracht Frankfurt"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wie bei den Männern: FC Bayern trifft auf Barcelona
Von Florian Vonholdt
Eintracht FrankfurtKevin TrappRTLReal Madrid
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website