t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußball

Christoph Daum kämpft gegen Lungenkrebs: "Ich lag zwei Tage im Koma"


"Das hätte ich nicht machen dürfen"
Christoph Daum spricht über schweren Fehler

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 28.08.2023Lesedauer: 2 Min.
Christoph Daum: Der 69-Jährige kämpft gegen den Krebs.Vergrößern des BildesChristoph Daum: Der 69-Jährige kämpft gegen den Krebs. (Quelle: IMAGO/GEPA pictures/ Armin Rauthner)
Auf WhatsApp teilen

Bei Christoph Daum wurde im Sommer 2022 Lungenkrebs festgestellt. Seitdem kämpft der langjährige Trainer gegen den Tumor.

Christoph Daum hat Lungenkrebs, das ist seit Oktober letzten Jahres bekannt. Seitdem gibt der inzwischen 69-Jährige immer wieder Updates zu seinem Gesundheitszustand. So auch in diesen Tagen. In einem Interview mit RTL hatte Daum positive Nachrichten für seine Fans: "Im Augenblick sieht die Entwicklung ganz gut aus, dass ich so ein bisschen von Lebensqualität sprechen kann."

Zwei Chemotherapien hat der ehemalige Erfolgstrainer hinter sich gebracht. Die zweite begann in der ersten Jahreshälfte und hat nun offenbar gut angeschlagen. Gleichzeitig musste Daum in diesem Jahr auch feststellen, dass er seinen Zustand schon einmal überschätzte.

Im Mai lag er in den USA auf der Intensivstation wegen einer Entzündung, die sich drei Wochen zuvor bei einer Operation gebildet hatte. In den USA war er wegen der Abschlussfeier seines Sohnes, die er gerne besuchen wollte.

"Das war riskant"

"Ich lag zwei Tage im Koma, da hatte ich einen Filmriss", sagte er über diese Zeit jetzt im RTL-Gespräch. "Das war riskant, diese Reise hätte ich nicht machen dürfen. Aber gut, dein Sohn hat da seine Graduation (Abschlussfeier, Anm. d. Red.), da möchtest du dabei sein." Heute würde er sich wohl anders entscheiden, ergänzte Daum.

Etwas besser ging es ihm bereits im Juni, als er trotz Chemotherapie zurück auf dem Fußballplatz war. Er trainierte beim Benefizspiel des FC Bundestag gegen den FC Diabetologie das Diabetes-Team, das er seit 2015 coacht.

"Du darfst dich nicht hängen lassen. Natürlich ist so eine Chemo scheiße, aber immer Kopf hoch und sehen, wie schön das Leben ist", sagte er damals.

Im Oktober wird Daum 70Jahre alt. Den Geburtstag will er mit seiner Familie feiern. Und aktuell sieht es sehr danach aus, als sei das auch möglich.

Verwendete Quellen
  • rtl.de: "Krebskranker Christoph Daum exklusiv bei RTL: 'Ich lag zwei Tage im Koma, hatte einen Filmriss'"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website