Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Herzrasen >

Mario Gomez bereut Wechsel von der Türkei nach Deutschland

...

Nach Wechsel zum VFL  

Mario Gomez bereut Wechsel von der Türkei nach Deutschland

25.10.2016, 12:13 Uhr | t-online.de

Mario Gomez bereut Wechsel von der Türkei nach Deutschland.  (Quelle: imago)

Mario Gomez bereut seine Entscheidung zutiefst. (Quelle: imago)

Der deutsche Nationalspieler Mario Gomez bereut die Entscheidung vom türkischen Verein Besiktas Istanbul zum VFL Wolfsburg gewechselt zu sein. Dies berichtet er in einem Interview gegenüber der türkischen Tageszeitung "Sabah".

In der letzten Saison schoss Gomez 26 Tore für Besiktas Istanbul und somit seinen Verein zum Meister. Beim VFL Wolfsburg kann er hingegen nicht brillieren. Währendessen ist sein alter Verein besonders erfolgreich in der Champions League. Sporx berichtet, dass "Süper Mario" über seine Spielerkollegen bei Besiktas dem Vereinsvorstand ausrichten ließ, dass er es „bereue“, Besiktas verlassen zu haben. Er wolle „auf jeden Fall zurück“. Der Vorstand von Besiktas soll ebenfalls interessiert an einer Rückkehr von Gomez sein.

In einem Interview mit der Zeitung Sabah sagt er: „Ich habe nun verstanden, dass ich weitaus glücklicher wäre, wenn ich bei Besiktas geblieben wäre. Als Stadt kann man Wolfsburg ohnehin nicht mit Istanbul vergleichen.“ Des Weiteren sei die Nähe zu seiner Familie ein wichtiger Faktor für seine Entscheidung gewesen. Demnach habe sein Vater große Flugangst und ihn kein einziges Mal in der Türkei besucht. "Ich habe einen großen Fehler gemacht und bereue diesen zutiefst."

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018