Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

André Schürrle blüht unter Löw wieder auf

...

"Vertrauen fehlt mir in Dortmund"  

Schürrle blüht unter Löw wieder auf

26.03.2017, 23:44 Uhr | BZU, sid, t-online.de

André Schürrle blüht unter Löw wieder auf. Jonas Hector (l.) beglückwünscht André Schürrle zu seinem Doppelpack. (Quelle: dpa/Marius Becker)

Jonas Hector (l.) beglückwünscht André Schürrle zu seinem Doppelpack. (Quelle: Marius Becker/dpa)

Der Sieg gegen Aserbaidschan war laut André Schürrle ein "schweres Stück Arbeit". Beim 4:1-Erfolg taten sich die Deutschen streckenweise schwer, lediglich der Dortmunder Außenstürmer nutzte sein Comeback in der Startelf mit zwei Toren und einer Vorlage. 

"Ich fühle mich hier pudelwohl", sagte Schürrle nach dem Spiel im Interview. "Der Trainer schenkt mir auch öffentlich das Vertrauen. Das kann ich ihm mit Leistung zurückzahlen." Tatsächlich wirkte der 26-Jährige wie ausgewechselt. Während es bei Borussia Dortmund in der aktuellen Saison nicht läuft (zwei Tore, drei Vorlagen), bereitete Schürrle gegen England den entscheidenden Treffer vor und war gegen Aserbaidschan mit einem Doppelpack der Matchwinner.

UMFRAGE
Sollte André Schürrle in Dortmund mehr Einsatzzeiten erhalten?

"Wenn man nicht spielt, fehlt natürlich das Vertrauen"

Der Grund für den Leistungsunterschied zwischen Dortmund und Nationalmannschaft vermutet Schürrle im mangelnden Vertrauen beim BVB: "Schwer zu sagen ob das Vertrauen in Dortmund fehlt. Wenn man nicht spielt, fehlt es natürlich." In der Bundesliga stand der Nationalstürmer in den letzten sechs Partien nur zweimal in der Startformation, gegen Aserbaidschan stand er die vollen 90 Minuten auf dem Platz.

Mit seiner Leistung in der WM-Qualifikation war Schürrle zufrieden: "Der Weg nach Russland ist geebnet. Wir waren in den Zweikämpfen zu locker, aber in den entscheidenden Momenten waren wir da und haben den Sack zugemacht.

Hummels hadert mit "arroganter" Leistung

Während Matchwinner André Schürrle ein positives Fazit zog, wirkte Mats Hummels nach dem 4:1-Sieg angefressen: "Ich bin überhaupt nicht zufrieden mit dem Spiel. Wir haben arrogant gespielt und Aserbaidschan zwei Klassen besser aussehen lassen.“ Der Innenverteidiger sprach damit die mangelnde Konzentration an, die zum ersten Gegentor in der WM-Qualifikation führte.

Benedikt Höwedes (l.) und Mats Hummels waren phasenweise unzufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft. (Quelle: dpa/Marius Becker)Benedikt Höwedes (l.) und Mats Hummels waren phasenweise unzufrieden mit der Leistung ihrer Mannschaft. (Quelle: Marius Becker/dpa)

Auch Bundestrainer Jogi Löw war mit der Leistung seiner Mannschaft nicht zufrieden: "Das Spiel lief nicht ganz so, wie es unser Anspruch war. Wenn man nicht von Anfang an mit dem vollen Engagement auftritt, macht man sie eine Klasse stärker." Für den DFB-Coach lag der Grund in den fehlenden Automatismen. Das letzte Länderspiel fand vor rund vier Monaten statt. Trotzdem hob auch Löw hervor, dass die "Pflichtaufgabe absolut erfüllt" wurde und André Schürrle fährt mit "einem guten Gefühl zurück nach Dortmund".

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Meine Elf

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018