• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Elfmeterkiller Bravo sichert Chile den Finaleinzug


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRBB kündigt Patricia Schlesinger fristlosSymbolbild für einen TextEnBW will Gasumlage nutzenSymbolbild für einen TextTrump: FBI hat mich bestohlenSymbolbild für einen TextFormel-Rennwagen rast über AutobahnSymbolbild für einen TextDeutsche gewinnt drittes Mal GoldSymbolbild für einen TextEx-"Sportstudio"-Moderator ist totSymbolbild für einen TextRebellen melden Schlag gegen TalibanSymbolbild für einen TextBVB-Star vor Wechsel zu Inter MailandSymbolbild für einen TextDschungelcamp-Star vor GerichtSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin trägt keine BHs mehrSymbolbild für einen Text"Oben Ohne"-Fahrraddemo in GroßstadtSymbolbild für einen Watson TeaserLidl plant radikale Änderung bei SortimentSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Furioser Bravo sichert Chile im Elfmeterschießen den Finaleinzug

t-online, ako

28.06.2017Lesedauer: 2 Min.
Chile-Keeper Claudio Bravo war gegen Portugal der Matchwinner.
Chile-Keeper Claudio Bravo war gegen Portugal der Matchwinner. (Quelle: Kai Pfaffenbach/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Chile hat das Finale des Confed Cup erreicht. Das Team setzte sich mit 3:0 im Elfmeterschießen gegen Portugal durch. Torwart Claudio Bravo hielt dabei drei Strafstöße.

Beide Teams begannen schwungvoll: Bereits in der sechsten Minute tauchte Superstar Alexis Sanchez nach einem tollen Zuspiel von Eduardo Vargas erstmals freistehend vor Rui Patricio auf. Doch der portugiesische Torwart reagierte glänzend und entschärfte die Situation.

Nur zwei Minuten später setzte Cristiano Ronaldo mit einem ähnlich starken Pass André Silva ein. Der 21-Jährige scheiterte jedoch freistehend an Bravo.

Danach entwickelte sich ein intensives Spiel, in dem Torchancen in der ersten Hälfte allerdings Mangelware blieben. Einzig Leverkusens Charles Aranguiz sorgte mit einem Kopfball, der knapp über die Latte ging, für Torgefahr.

Ex-Hoffenheimer Vargas mit der Riesenchance zur Führung

Die zweite Hälfte begann wie die erste: Erst hatte Chile durch einen artistischen Drehschuss von Ex-Hoffenheimer Eduardo Vargas eine Riesenchance (54.), die Rui Patricio allerdings spektakulär vereitelte; dann scheiterte Cristiano Ronaldo mit einem satten Zwölf-Meter-Schuss an Bravo (56.).

In der Folge verflachte die Partie etwas. Bis auf einen Distanzschuss von Bayerns Arturo Vidal (63.) und einen abgefälschten Versuch von Ronaldo (71.), die allerdings beide am Gehäuse vorbeigingen, gab es kaum nennenswerte Torannäherungen. Die Partie blieb zwar intensiv, ein Treffer fiel in der regulären Spielzeit allerdings nicht mehr.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Maria Furtwängler und Hubert Burda: Das Paar hatte sich 1991 das Jawort gegeben.


Bravo wird zum Elfmeter-Helden

In der ersten Hälfte der Verlängerung hatte Chile mehr vom Spiel – und zudem eine Riesenchance: Sanchez‘ köpfte in der 95. Minute haarscharf am linken Pfosten vorbei. Wäre der Ball etwas genauer platziert gewesen, hätte Rui Patricio wohl keine Chance gehabt.

Die 119. Minute hatte es dann in sich: Erst scheiterte Vidal am Pfosten, danach traf der eigewechselte Martin Rodriguez die Latte. Letztendlich blieb es allerdings torlos, sodass das Elfmeterschießen entscheiden musste.

In diesem avancierte Chiles Torwart Bravo zum Helden: Er hielt die ersten drei Elfmeter von Ricardo Quaresma, Joao Moutinho und Nani und sicherte seinem Team damit den Sieg. Da außerdem seine Mannschaftskollegen Vidal, Aranguiz und Sanchez trafen, steht Chile im Endspiel des Confed Cup. Am Sonntag treffen die Südamerikaner dort auf Deutschland oder Mexiko.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Robert Hiersemann
  • Florian Wichert
Von Robert Hiersemann, Florian Wichert
Alexis SanchezArturo VidalChileCristiano RonaldoPortugal
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website