Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Nations League: Auch Frankreichs Mbappé positiv auf Corona getestet

Nations League  

Auch Frankreichs Mbappé positiv auf Corona getestet

07.09.2020, 21:07 Uhr | dpa

Nations League: Auch Frankreichs Mbappé positiv auf Corona getestet. Positiv auf das Coronavirus getestet: Kylian Mbappé.

Positiv auf das Coronavirus getestet: Kylian Mbappé. Foto: -/Getty Images via UEFA/dpa. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Frankreichs Fußball-Nationalspieler Kylian Mbappé hat sich nach Angaben des französischen Verbands mit dem Coronavirus infiziert und fehlt der Nationalmannschaft damit im Nations-League-Spiel gegen Kroatien.

Wie zuvor schon bei einigen anderen Profis machte der Verband FFF das Testergebnis am Montagabend öffentlich und nannte auch den Namen des Angreifers von Paris Saint-Germain. Vor Mbappé waren bereits sechs andere Spieler des französischen Meisters und Champions-League-Finalisten positiv getestet worden. Zuvor hatte Mbappé beim 1:0-Sieg der Franzosen in Schweden den Siegtreffer erzielt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal