Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Von Bayern, Schalke, Leverkusen: Sieben Talente unter Top-60 weltweit

Liste des "Guardian"  

Von Bayern, Schalke, Leverkusen: Sieben Talente unter Top-60 weltweit

09.10.2020, 21:54 Uhr
Von Bayern, Schalke, Leverkusen: Sieben Talente unter Top-60 weltweit. Bayerns Jamal Musiala (r.) mit Trainer Hansi Flick: Das Juwel der Müncher hat es auch in die Liste geschafft. (Quelle: imago images)

Bayerns Jamal Musiala (r.) mit Trainer Hansi Flick: Das Juwel der Müncher hat es auch in die Liste geschafft. (Quelle: imago images)

Jedes Jahr listet der britische "Guardian" die 60 spannendsten jungen Talente des Weltfußballs auf. Dieses Jahr steht der Jahrgang 2003 im Fokus – und gleich sieben Akteure der Liste spielen bei Bundesligaklubs. t-online stellt die Youngster vor.

Sie spielen bei Manchester City, Juventus Turin und dem FC Barcelona, aber auch in Argentinien, Norwegen oder Mexiko – und sieben von ihnen stehen bei Klubs aus der deutschen Bundesliga unter Vertrag: Der britische "Guardian" hat die 60 vielversprechendsten jungen Talente des Jahres 2020 aufgelistet. Dieses Jahr waren alle Spieler des Jahrgangs 2003 aufnahmeberechtigt – und auch der FC Bayern, Schalke 04, Bayer Leverkusen oder Hertha BSC sind unter den Besten vertreten. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal