• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Nationalmannschaft Deutschland
  • Einzelkritik: Nur ein DFB-Star war "gut" – mehrere Spieler enttäuschen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text"Der Pferdeflüsterer"-Star ist totSymbolbild für einen TextVergewaltigung: Polizei teilt PhantombildSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextHSV-Chef Jansen erleidet VerletzungSymbolbild für ein VideoMine an Badestrand explodiertSymbolbild für einen TextStreit auf Sylt wegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextFäkalien im Meer an Mallorcas KüstenSymbolbild für einen TextNepal versinkt im MüllSymbolbild für einen TextTraktoren von John Deere gehacktSymbolbild für einen TextRockstar: Ehe-Aus nach 25 JahrenSymbolbild für einen TextBerlin: Frau in Psychiatrie getötetSymbolbild für einen Watson TeaserZDF-Moderatorin irritiert: Sender reagiertSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Nur ein DFB-Star war "gut" – mehrere Spieler enttäuschten

  • Noah Platschko
Von Noah Platschko

Aktualisiert am 14.10.2020Lesedauer: 1 Min.
Nur Timo Werner (r.) bekam die Note zwei: Die Einzelkritik zur DFB-Elf fiel gemischt aus.
Nur Timo Werner (r.) bekam die Note zwei: Die Einzelkritik zur DFB-Elf fiel gemischt aus. (Quelle: Horstmüller/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Gegen die Schweiz zeigte die DFB-Elf Höhen und Tiefen. Höhen in der Offensive, Tiefen in der Defensive. Das drückt sich auch in den Noten aus, denn besonders in der Abwehr gab es wenig Grund zu loben.

Die deutsche Nationalmannschaft spielte in einem spektakulären Partie in der Nations League 3:3 gegen die Schweiz. Was Joachim Löw hinterher zum Spiel und zur Kritik an seiner Person sagte sehen Sie oben im Video oder hier.


Vier Mal die Note 4 – die DFB-Elf in der Einzelkritik

Gegen die Schweiz setzte der Bundestrainer mal wieder auf eine Viererkette. Doch auch in diesem System offenbarte die Defensive eklatante Schwächen. Die Nationalspieler in der Einzelkritik.
Manuel Neuer: Verhinderte in der 5. Minute zunächst stark gegen Shaqiri den frühen Rückstand, beim anschließenden Kopfballgegentor von Gavranovic dann machtlos. Hatte Glück, dass sein Aussetzer nach einer Viertelstunde nicht bestraft wurde. Ansonsten gewohnt sicher. Kurz vor Abpfiff aufmerksam, als er rechtzeitig aus seinem Tor eilte. Note 3
+13

Nach vier Spieltagen hat der DFB damit drei Unentschieden und einen Sieg auf dem Konto. Besonders die Defensive zeigte eklatante Fehler und sorgte dafür, Deutschland gleich mit 0:2 in Rückstand geriet.

Es war der jungen Offensivgarde zu verdanken, dass die Partie in Köln noch unentschieden ausging und die DFB-Elf seine Chancen auf den Einzug ins Finalturnier der Nations League wahrt.

Welcher Spieler dabei besonders überzeugen konnte und wem die fehlende Spielpraxis anzusehen war, erfahren Sie in unserer Einzelkritik in der Fotoshow:

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt
Maria Furtwängler und Hubert Burda: Das Paar hat sich nach mehr als 30 Jahren Ehe getrennt.


Alle weitere Informationen zum Spiel finden Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFBJoachim LöwSchweizTimo Werner
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website