• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Bundestrainer - Daum zu Löw-Nachfolge: "Rangnick oder Klopp geeignet"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen neue UnwetterSymbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextFällt Helene Fischers Mega-Konzert aus?Symbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextRäuber verbrennen FluchtfahrzeugSymbolbild für einen Watson TeaserSophia Thomalla überrascht mit VideoSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Daum zu Löw-Nachfolge: "Rangnick oder Klopp geeignet"

Von dpa
Aktualisiert am 10.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Findet die Kritik an Joachim Löw "überhaupt nicht zutreffend": Christoph Daum.
Findet die Kritik an Joachim Löw "überhaupt nicht zutreffend": Christoph Daum. (Quelle: Peter Kneffel/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Fußballtrainer Christoph Daum hat mehrere Namen für die Nachfolge von Bundestrainer Jogi Löw ins Spiel gebracht.

Für die Zeit nach Löws Vertragsende 2022 seien Trainer "wie Ralf Rangnick oder Jürgen Klopp geeignete Kandidaten", sagte Daum dem Portal t-online.de. Leipzigs Julian Nagelsmann rät er hingegen, noch mehr Erfahrung im Vereinsfußball zu sammeln. Und auch sich selbst würde Daum einen Job im DFB-Trainerstab "von der körperlichen und mentalen Verfassung her durchaus zutrauen".

Die Kritik an Löw findet Daum "überhaupt nicht zutreffend". Löw habe nach dem WM-Vorrunden-Aus 2018 eine selbstkritische Analyse geliefert und den Neustart ausgerufen - "doch plötzlich baute die Öffentlichkeit die völlig überflüssigen Partien in der Nations League gegen die Niederlande und Frankreich zu Entscheidungsspielen auf."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
"Für Bayern war es besser, dass er weggegangen ist"
Von Julian Buhl
Christoph DaumJoachim LöwJulian NagelsmannJürgen KloppRalf Rangnick
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website