Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Es gibt kein "Arsenal London": Diese Fußball-Teams sprechen Sie oft falsch aus

Von "Arsenal London" bis "AZ Alkmaar"  

Diese Fußball-Teams sprechen Sie oft falsch aus

15.11.2020, 15:29 Uhr
Es gibt kein "Arsenal London": Diese Fußball-Teams sprechen Sie oft falsch aus. Mesut Özil spielt für den FC Arsenal oder Arsenal FC, aber nicht für Arsenal London. Dieser Vereinsname ist falsch. (Quelle: imago images/Bildbyran)

Mesut Özil spielt für den FC Arsenal oder Arsenal FC, aber nicht für Arsenal London. Dieser Vereinsname ist falsch. (Quelle: Bildbyran/imago images)

Im Fußball gibt es Vereine, die gibt es gar nicht. Zumindest nicht ihre Namen. Dabei sind es nicht nur ein oder zwei Einzelfälle, sondern mehrere Beispiele. Unter ihnen ist auch ein Bundesligist, den es immer wieder erwischt.

Wenn von "Arsenal London" die Rede ist, verdrehen Fans der "Gunners" gerne die Augen.

Denn so heißt ihr Klub nicht. Trotzdem wird er oft so genannt, weil es in Deutschland allmählich gängig wurde, den Verein so zu nennen.  

Doch auch die Namen anderer Vereine werden oft falsch betitelt. Ein Blick nach Portugal oder die Niederlande reicht für weitere Beispiele.

Und ein prominentes Exemplar findet sich auch in der deutschen Bundesliga.

Welches Team das ist und welche Fehler noch gängig sind, erfahren Sie hier.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: