• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Julian Nagelsmann bricht Rekord – Das sind die teuersten Trainer der Welt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAfD-Mann unterstützte Horst MahlerSymbolbild für einen TextHarry und Meghan besuchen unsSymbolbild für einen TextMit 67: "Polizeiruf"-Star ist totSymbolbild für einen TextEnergiewirtschaft fordert EntlastungenSymbolbild für einen TextHöhe der Gasumlage wird verkündetSymbolbild für ein VideoLuxusjacht brennt vor Urlaubsinsel abSymbolbild für einen TextDiese Polizei-App kann jeder nutzenSymbolbild für einen TextAuto kracht gegen Baum – zwei ToteSymbolbild für ein VideoDrohne filmt Brandstifter beim ZündelnSymbolbild für einen TextSexbombe? Söder-Video sorgt für LacherSymbolbild für einen TextFischsterben: Urlauber hängen festSymbolbild für einen Watson TeaserBundesliga-Klub wirft Spieler rausSymbolbild für einen TextDiese Getränke können Kopfschmerzen auslösen

Hütter dabei: Die teuersten Fußballtrainer der Welt

Von t-online, sid, dsl, flv

Aktualisiert am 27.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Julian Nagelsmann (Mitte) könnte mit einem Wechsel zum FC Bayern Adi Hütter (li.) und André Villas-Boas (re.) verdrängen.
Julian Nagelsmann (Mitte) könnte mit einem Wechsel zum FC Bayern Adi Hütter (li.) und André Villas-Boas (re.) verdrängen. (Quelle: Ulrich Hufnagel, Picture Point LE, Colorsport, Collage t-online/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Bayern muss für Wunschtrainer Julian Nagelsmann womöglich sehr tief in die Taschen greifen. RB Leipzig soll 25 Millionen Euro Ablöse aufrufen – so teuer war ein Coach noch nie. Den Weltrekord hält bisher ein Portugiese.

Julian Nagelsmann ist sich mit dem FC Bayern bereits über einen Wechsel von RB Leipzig an die Isar einig, es seien nur noch Modalitäten zu klären. Das zumindest berichtet die "Bild". Zuvor hieß es vom "Kicker", der 33-Jährige habe in Leipzig um die Auflösung seines bis 2023 laufenden Vertrags gebeten.


Von Villas-Boas bis Hütter: Die teuersten Fußballtrainer der Welt

Der FC Bayern muss für Wunschtrainer Julian Nagelsmann womöglich sehr tief in die Taschen greifen. RB Leipzig soll bis zu 25 Millionen Euro Ablöse erhalten– so teuer war ein Coach noch nie. Den Weltrekord hält bisher ein Portugiese.
Adi Hütter, 7,5 Millionen Euro, 2021 von Eintracht Frankfurt zu Borussia Mönchengladbach: Was über Wochen nur hartnäckige Gerüchte waren, bestätigte Max Eberl Mitte April. "Alles korrekt", sagte der Gladbacher Sportdirektor über die Ablöse, die Hütter zum teuersten Bundesliga-Trainer machte. Der Österreicher führte Frankfurt in seiner ersten Saison 2019 ins Halbfinale der Europa League und steht mit der Eintracht vor der erstmaligen Qualifikation für die Champions League.
+5

Damit wäre der Weg frei zum FC Bayern, der einen Nachfolger für den abwanderungswilligen Hansi Flick sucht. Nagelsmann ist die Wunschlösung des Rekordmeisters. Den Berichten zufolge fordert RB eine Ablöse von 25 Millionen Euro für Nagelsmann.

Diese Summe wäre eine neue Weltrekordzahlung für einen Trainerwechsel. Bisher ist es ein Portugiese, für dessen Dienste an der Seitenlinie das meiste Geld den Besitzer wechselte. Wer die teuersten Fußballtrainer der Welt sind, finden Sie in unserer Fotoshow oder hier heraus.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Klopp über Barça: "Ich verstehe es nicht"
Von Julian Buhl
FC Bayern MünchenJulian NagelsmannRB Leipzig
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website