Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

EM 2021: Gosens – nach diesem Typen hat sich ganz Deutschland gesehnt


MEINUNGDFB-Sensationsauftritt  

Auf ihn hat Deutschland gewartet

Gosens: "Das ist doch affengeil"

"Das ist doch affengeil", freute sich Robin Gosens nach dem 4:2 der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal. Mit zwei Vorlagen, einem Tor und einem nicht gegebenen Abseitstreffer war er "Man of the Match". (Quelle: MagentaTV)

"Das ist doch affengeil": So freute sich Matchwinner Robin Gosens über das 4:2 der deutschen Nationalmannschaft gegen Portugal. (Quelle: MagentaTV)


Neuer, Kimmich, Kroos? Nein! Ein anderer DFB-Spieler überstrahlte gegen Portugal die Superstars an seiner Seite. Ein Typ Fußballer, nach dem sich Deutschland lange gesehnt hat. Jetzt ist er da.

Früher hing das Trikot von Thomas Müller bei ihm daheim an der Wand. Heute steht er neben dem Bayern-Star auf dem Fußballplatz – und stahl ihm gegen Portugal sogar die Show.

"Kannst du mich mal zwicken? Ich glaube das nicht. Da geht mir einer ab." Nach dem 4:2-Erfolg am Samstagabend schüttete Matchwinner Robin Gosens dem ARD-Reporter sein Herz aus. Ein Interview, wie es emotionaler kaum sein kann – und im modernen Fußball eigentlich nicht mehr vorkommt.

Gosens, das Kampfschwein

Seine Leistung und die anschließenden Worte machten eines klar: Wir haben mit Gosens einen neuen Helden im DFB-Team! Einen Typen, nach dem wir uns lange gesehnt haben. Ein Kampfschwein. Einen, der mit 18 Jahren noch weit entfernt davon war, irgendwann mal Fußballprofi zu werden – während viele seiner heutigen DFB-Kollegen schon längst auf dem Weg zu Stars waren.


Gosens absolvierte nie eine Ausbildung in einem deutschen Nachwuchsleistungszentrum und hat bis heute keine einzige Minute in der Bundesliga gespielt. Stattdessen ging er den steinigen Umweg über die Niederlande und Italien.

Ein Typ wie Miroslav Klose

Und gerade das macht ihn so besonders.

Er hat das Zeug, zum wichtigsten Spieler des Turniers und einem der Gesichter der kommenden Jahre zu werden. Und mit seiner erfrischenden und ehrlichen Art das ramponierte Image des DFB aufzupolieren.

Gosens ist einer, wie es Miroslav Klose einst war. Ein Spätzünder. Ein Sympath. Aber vor allem ein toller Fußballer.

Genau darauf hat Deutschland gewartet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: