• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Nationalmannschaft Deutschland
  • Nicht im DFB-Kader – Flick ĂŒber Hummels: "Im Moment nicht dieses Niveau"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextWarmwasser abdrehen? Ministerin warntSymbolbild fĂŒr einen TextRussland stoppt Kasachstans ÖlexportSymbolbild fĂŒr einen TextCarlos Santana kollabiert auf BĂŒhneSymbolbild fĂŒr einen TextGasexplosion in Hamburger SchuleSymbolbild fĂŒr einen TextMatthĂ€us: "WĂ€re Super-Transfer fĂŒr FCB"Symbolbild fĂŒr ein VideoMallorca droht BadeverbotSymbolbild fĂŒr einen TextOpec-GeneralsekretĂ€r stirbt mit 63Symbolbild fĂŒr einen TextBericht: Separatisten kapern FrachterSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern befördert Ex-ProfiSymbolbild fĂŒr einen TextKatzenberger war mit Fan im BettSymbolbild fĂŒr einen TextLindner-Hochzeit: So ĂŒbernachtet das PaarSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserKinderstar offenbart intimes Liebes-DetailSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Flick ĂŒber Hummels: "Im Moment nicht dieses Niveau"

Von t-online, sid
Aktualisiert am 10.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Hansi Flick: Noch ist unklar, ob der Bundestrainer Mats Hummels zur WM mitnimmt.
Hansi Flick: Noch ist unklar, ob der Bundestrainer Mats Hummels zur WM mitnimmt. (Quelle: HĂŒbner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bisher holte Hansi Flick als Bundestrainer einen Sieg nach dem anderen. Die Nationalmannschaft begeisterte die Fans und gewann einige Sympathien zurĂŒck. Doch einer fehlte im Kader, der auch weiterhin fehlen könnte.

Bundestrainer Hansi Flick sieht Innenverteidiger Mats Hummels von Borussia Dortmund derzeit nicht als VerstĂ€rkung fĂŒr die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Hummels habe "im Moment nicht dieses Niveau, diese QualitĂ€t in seinem Spiel", sagte Flick im Interview mit RTL/ntv: "Ich weiß auch, wenn ich ihn so sehe, auch mit ihm spreche, dass er schon so das ein oder andere Problemchen hat."


Diese Nationen sind bereits fĂŒr die WM 2022 in Katar qualifiziert

Katar: Als Gastgeber brauchte die Nationalmannschaft Katars keine Qualifikation zu bestreiten. Die Mannschaft von Trainer Felix Sanchez ist gesetzt und damit zum ersten Mal bei einer Endrunde dabei. t-online stellt die weiteren 28 Teams vor, die bereits als WM-Teilnehmer feststehen.
Deutschland: Nach dem Trainerwechsel von Jogi Löw zu Hansi Flick ist die DFB-Elf wieder erfolgreich. 31:2 Tore, 24 Punkte aus sieben Quali-Spielen – das ist die Bilanz des neuen Trainers. Außerdem war Deutschland die erste Nation, die sich neben Gastgeber Katar fĂŒr die WM qualifiziert hat.
+27

Flick hatte den 76-maligen Nationalspieler seit seinem Amtsantritt noch nicht berĂŒcksichtigt. "Wir wissen auch, dass er eine QualitĂ€t hat", fĂŒhrte der Bundestrainer aus.

Deshalb halte er Hummels weiter "die TĂŒr offen". Das gelte aber auch fĂŒr alle anderen, "die enorme QualitĂ€t haben, die uns weiterbringen".

Flicks VorgĂ€nger Joachim Löw hatte Hummels erst zur EM im Sommer in die Nationalmannschaft zurĂŒckgeholt. Nach der Sommerpause plagten den 32-JĂ€hrigen hartnĂ€ckige Knieprobleme, beim BVB zeigte er dann ohne echte Vorbereitung wechselhafte Leistungen. Insbesondere im Topspiel gegen Bayern MĂŒnchen (2:3) machte Hummels am vergangenen Wochenende eine unglĂŒckliche Figur.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
DFB prÀsentiert neue Pressesprecherin
DFBHansi FlickMats HummelsRTL
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website