Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Champions-League-Quali: AS Monaco scheitert mit Kevin Volland an PSV


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBundesliga-Chefin wohl vor dem AusSymbolbild für einen TextIm Schnee steckengeblieben – Mann stirbtSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Fahrer ist totSymbolbild für einen TextErdrutsche und Wirbelstürme in ItalienSymbolbild für einen TextVon der Leyen will Kurswechsel in EUSymbolbild für einen TextFrankreich-Star verwirrt mit SchmuckstückSymbolbild für einen TextKates engste Mitarbeiterin hat gekündigtSymbolbild für einen TextFeuerwehr löscht Brand und findet LeicheSymbolbild für einen TextPolens Trainer stichelt gegen DFB-TeamSymbolbild für ein VideoKölner Karnevalslegende gestorbenSymbolbild für einen TextPro-russische Demo in KölnSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Ex-Coach rechnet mit Team ab Symbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

DFB-Star verpasst Königsklasse

Von sid, t-online, Mey

Aktualisiert am 10.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Kevin Volland: In der Champions League wird er nicht auflaufen.
Kevin Volland: In der Champions League wird er nicht auflaufen. (Quelle: IMAGO/Revierfoto)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die AS Monaco ist in der Qualifikation zur Champions League gescheitert. Damit wird ein deutscher Nationalspieler nicht in der Königsklasse spielen.

Mit 2:3 hat die AS Monaco sein Rückspiel der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League verloren. Nachdem das Hinspiel gegen die PSV Eindhoven 1:1-Unentschieden endete, sind die Monegassen damit vor der letzten Qualifikationsrunde rausgeflogen. Nach 90 Minuten stand es am Dienstagabend 2:2, erst in der Verlängerung (109.) köpfte Ex-Gladbach-Stürmer Luuk de Jong die Niederländer in die nächste Runde.

Damit wird DFB-Star Kevin Volland im WM-Jahr nicht an der Champions League teilnehmen. Volland spielte nur die erste Halbzeit, dann wurde Monaco-Neuzugang Breel Donald Embolo für ihn eingewechselt. Neben dem Ex-Leverkusener standen mit Alexander Nübel und Ismail Jakobs zwei weitere Deutsche in der Startelf. Eindhoven trifft nun auf die Glasgow Rangers. Mit einem Gesamtsieg in Hin- und Rückspiel stünden die Niederländer in der Champions-League-Gruppenphase.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
  • kicker.de: "De Jong bestraft Monacos Lücken und köpft die PSV in die Play-offs"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Pelé-Fans versammeln sich vor seinem Krankenhaus
AS MonacoDFBKevin VollandPSV Eindhoven
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website