t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Paris Saint-Germain siegt bei Bayern-Generalprobe – Mbappé mit Rekord


Nur mit Mühe
PSG siegt bei Bayern-Generalprobe – Mbappé historisch

Von sid-video
04.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Kylian Mbappé jubelt: Der Superstar erzielte beim PSG-Erfolg einen Klubrekord.Vergrößern des BildesKylian Mbappé jubelt: Der Superstar erzielte beim PSG-Erfolg einen Klubrekord. (Quelle: SARAH MEYSSONNIER/Reuters)
Auf WhatsApp teilen

In der letzten Partie vor dem Rückspiel gegen Bayern siegt Paris Saint-Germain mit Mühe. Kylian Mbappé erzielt einen historischen Treffer.

Paris St. Germain hat bei der Generalprobe für den Champions-League-Kracher bei Bayern München nur mit reichlich Mühe den nächsten Ligasieg eingefahren. Das Starensemble aus der französischen Hauptstadt besiegte am Samstag den FC Nantes mit 4:2 (2:2), versprühte dabei aber wenig Glanz.

Vier Tage vor dem Achtelfinal-Rückspiel in München sorgten Weltmeister Lionel Messi (12.), Jaouen Hadjam (17., Eigentor), Danilo Pereira (60.) und Kylian Mbappe (90.+2) für die Treffer der Gastgeber. Mbappes Tor kurz vor Schluss war historisch: Der Stürmer überflügelte mit seinem 201. Pflichtspieltreffer im PSG-Trikot die Bestmarke des bisherigen Klub-Rekordtorschützen Edinson Cavani.

Der Tabellen-13. Nantes hatte dank Ludovic Blas (31.) und Ignatius Ganago (38.) zwischenzeitlich ausgeglichen.

Keine Chance auf Schonung

PSG-Trainer Christophe Galtier blieb in der engen Partie keine Gelegenheit, seine Superstars zu schonen: Messi und auch Mbappe spielten durch. Der Tabellenführer schien sich nach der frühen Zwei-Tore-Führung ein wenig zu sicher gewesen sein, Nantes hielt mutig dagegen. Dennoch stand am Ende der 20. Saisonsieg für PSG.

Superstar Neymar, der nach Klubangaben wegen einer Sprunggelenksverletzung die Partie bei den Bayern am Mittwoch (21.00 Uhr im Liveticker bei t-online) verpassen wird, verfolgte die einseitige Begegnung auf der Tribüne. Das Hinspiel in Paris hatte der FC Bayern Mitte Februar 1:0 gewonnen.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website