t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballFußball international

Portugal trauert um Artur Jorge – Ex-Nationaltrainer stirbt mit 78 Jahren


"Nach langer Krankheit"
Ex-Nationaltrainer Portugals gestorben

Von sid
22.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Artur Jorge: Der frühere Trainer Portugals ist gestorben.Vergrößern des BildesArtur Jorge: Der frühere Fußballtrainer Portugals ist gestorben. (Quelle: imago sportfotodienst/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Von 1996 bis 1997 trainierte Artur Jorge die portugiesische Fußball-Nationalmannschaft. Nun ist der Ex-Coach gestorben.

Trauer um Artur Jorge: Der frühere portugiesische Fußball-Nationalspieler und -trainer ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Dies teilte der portugiesische Verband am Donnerstag mit. "Mit tiefer Trauer" verkündete die Familie den Tod: Jorge sei "nach langer Krankheit friedlich im Kreise seiner Lieben eingeschlafen", hieß es in einer Mitteilung, aus der portugiesische Medien zitierten.

Jorge hatte zahlreiche Klubs in Portugal trainiert, darunter die Spitzenvereine FC Porto und Benfica Lissabon. Zudem war er im Ausland aktiv, arbeitete unter anderem für Paris St. Germain und gewann Titel in Portugal, Frankreich und Russland (ZSKA Moskau).

Auch als Nationaltrainer hatte er sich einen Namen gemacht: Er coachte Portugal, die Schweiz und Kamerun. Von November 2014 bis Oktober 2015 war als Trainer bei MC Alger in Algerien aktiv, dies war gleichzeitig seine letzte Station, ehe er sich aus dem Fußballgeschäft zurückzog.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website