t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFußball international

Klopp über Disput mit Salah: «Alles in Ordnung»


FC Liverpool
Klopp über Disput mit Salah: "Alles in Ordnung"

Von dpa
03.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Jürgen KloppVergrößern des BildesNach einem Disput mit Mohamed Salah sei wieder alles in Ordnung, sagt Liverpools Trainer Jürgen Klopp. (Quelle: Kin Cheung/AP/dpa/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Während des 2:2 bei West Ham United geriet Liverpool-Coach Jürgen Klopp mit Stürmer Mohamed Salah aneinander. Nun ist die Angelegenheit laut Klopp geklärt.

Jürgen Klopp hat nach seiner Auseinandersetzung mit Stürmerstar Mohamed Salah alles "vollständig geklärt".

"Es ist kein Problem. Wenn wir uns nicht schon so lange kennen würden, bin ich mir nicht sicher, wie wir damit umgehen würden. Aber wir kennen uns schon so lange und respektieren uns zu sehr", sagte der Liverpool-Trainer.

Klopp und Salah waren während Liverpools enttäuschendem 2:2 bei West Ham United am vergangenen Samstag am Spielfeldrand aneinandergeraten. Der Stürmer war erst in der 79. Minute eingewechselt worden. Als Klopp auf ihn einsprach, reagierte Salah ungehalten und gestikulierte wild in Richtung seines Trainers. Seine Mitspieler Darwin Nunez und Joe Gomez versuchten, ihn zu beruhigen. Auch nach dem Abpfiff wirkte der Stürmer noch verärgert.

"Es ist absolut in Ordnung", versicherte Klopp nun. "Allgemein wäre es natürlich am besten, wenn wir das Spiel gewinnen, viele Tore schießen, und dann wäre die Situation wahrscheinlich anders gewesen. Das hängt alles zusammen." Drei Spiele vor dem Ende der Saison ist Liverpool im Meisterschaftskampf mit 75 Punkten Tabellendritter hinter Spitzenreiter FC Arsenal (80 Punkte) und Titelverteidiger Manchester City (79), der ein Spiel weniger absolviert hat.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website