Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Barcelona: Marc-André ter Stegen feiert erfolgreiches Liga-Debüt

Barca-Sieg in Madrid  

Ter Stegen feiert erfolgreiches Liga-Debüt

13.09.2015, 08:18 Uhr | t-online.de, dpa

FC Barcelona: Marc-André ter Stegen feiert erfolgreiches Liga-Debüt. Musste nur einmal hinter sich greifen: Marc-André ter Stegen im Spiel gegen Atletico Madrid. (Quelle: imago images/Cordon Press/Miguelez Sports)

Musste nur einmal hinter sich greifen: Marc-André ter Stegen im Spiel gegen Atletico Madrid. (Quelle: Cordon Press/Miguelez Sports/imago images)

Marc-André ter Stegen hat ein erfolgreiches Debüt in der spanischen Primera Division gefeiert. Der deutsche Nationalkeeper, der bei Titelverteidiger FC Barcelona bislang nur in Champions-League- und Pokalspielen zum Einsatz gekommen war, gewann mit den Katalanen bei Atletico Madrid 2:1 (0:0).

Ter Stegen war wegen der Verletzung des chilenischen Keepers Claudio Bravo am linken Unterschenkel erstmals in der Liga zwischen die Pfosten gerückt.

Gut möglich, dass der Ex-Gladbacher sogar noch einige Liga-Spiele für Barcelona bestreiten kann. Spanischer Medien hatten zuletzt übereinstimmend berichtet, dass dem 32-jährigen Bravo eine mehrwöchige Zwangspause drohe. Damit hat ter Stegen auch die Chance, sich mit guten Leistungen festzuspielen.

Neymar und Messi treffen

Die beiden Superstars Neymar in der 55. Minute und Lionel Messi (77.) schossen den Sieg für Barca heraus. Atletico war zunächst durch Fernando Torres in Führung gegangen (52.). Barcelona führt mit der Optimalausbeute von neun Punkten aus drei Spielen die Tabelle vor Real Madrid (7) an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal