Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

FC Liverpool: Jürgen Klopp gilt als heißer Kandidat auf Traineramt

...

Besitzer sollen Treffen planen  

Klopp Top-Favorit auf Trainerposten in Liverpool

05.10.2015, 16:47 Uhr | t-online.de, dpa

FC Liverpool: Jürgen Klopp gilt als heißer Kandidat auf Traineramt. Jürgen Klopp nimmt aktuell eine Auszeit vom Profi-Fußball. (Quelle: imago/Martin Hoffmann)

Jürgen Klopp nimmt aktuell eine Auszeit vom Profi-Fußball. (Quelle: Martin Hoffmann/imago)

Jürgen Klopp gilt als heißer Kandidat auf das Traineramt beim FC Liverpool. Nach dem Rauswurf von Brendan Rodgers ist der ehemalige Coach von Borussia Dortmund britischen Medienberichten zufolge die wahrscheinlichste Wahl der Reds.

Am Morgen nach dem Rodgers-Aus sahen Zeitungen wie der "Independent", die "Daily Mail" oder auch der "Telegraph" in dem 48-Jährigen Liverpools Wunschkandidaten.

Laut dem "Guardian" wollen sich die Besitzer des FC Liverpool, die amerikanische Fenway Sports Group, in den nächsten Tagen mit Klopp treffen, um erste Gespräche zu führen.

Klopp bereit für die Reds?

Es scheint, als hinge alles nur von dem Deutschen selbst ab. Die Entscheidung, sich von Rodgers zu trennen, wurde nach dem 1:1 beim FC Everton bekanntgegeben. Dem "Mirror" zufolge soll aber etwas anderes den Ausschlag gegeben haben: Klopp soll demnach klare Anzeichen gegeben haben, den Posten zu übernehmen. Eigentlich wollte der ehemalige BVB-Coach nach seiner Borussia-Ära eine einjährige Auszeit nehmen.

Auch ehemalige Vereinsgrößen sprachen sich für Klopp aus. "Es muss Jürgen Klopp sein. Er ist der perfekte Mann, um von Brendan Rodgers zu übernehmen. Er hat die Qualifikationen und, noch wichtiger, er kann den Fans ihren Glauben an das Team zurückgeben", sagte Jan Molby im "Liverpool Echo". "Er ist ein bisschen verrückt, aber ich mag ihn", wurde Jamie Redknapp in der "Daily Mail" zitiert.

UMFRAGE
Sollte Jürgen Klopp beim FC Liverpool anheuern?

Auch Ancelotti im Gespräch

Neben Klopp gilt allerdings auch Carlo Ancelotti, der unter anderem auch schon Trainer von Real Madrid und dem FC Chelsea war, als möglicher Nachfolger. Der Italiener soll laut "Daily Mail" noch am Sonntag von Italien nach England geflogen sein.

Der "Telegraph" berichtete, dass mit einer Entscheidung vor dem nächsten Spiel der Reds in der Premier League am 17. Oktober gegen Tottenham Hotspur gerechnet wird.

Reds blamieren sich gegen den FC Sion

In der Tabelle belegen die Reds mit zwölf Punkten aus acht Spielen nur den zehnten Rang. Zudem hatte sich das Team auch noch in der Europa League an der Anfield Road mit einem dürftigen 1:1 gegen den Schweizer Verein FC Sion blamiert.

Der Name Klopp wurde schon des Öfteren im Zusammenhang mit dem Premier-League-Verein genannt. Vor allem die Fans des britischen Traditionsklubs machen sich seit Wochen für eine Verpflichtung des deutschen Trainers stark.

Der Ex-Coach des FSV Mainz 05 und von Dortmund nimmt nach seinem Engagement beim BVB aktuell eine Auszeit.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018