Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Chaos um Videobeweis: Das sagt der Fifa-Boss

...

Scharfe Kritik aus der Bundesliga  

Chaos um Videobeweis: Das sagt der Fifa-Boss

19.09.2017, 17:17 Uhr | DED, t-online.de, sid

Chaos um Videobeweis: Das sagt der Fifa-Boss. Klar positioniert: Fifa-Boss Gianni Infantino. (Quelle: imago)

Klar positioniert: Fifa-Boss Gianni Infantino. (Quelle: imago)

Pannen und scharfe Kritik  der Weltfußball diskutiert seit Wochen den Videobeweis. Jetzt hat sich FIFA-Präsident Gianni Infantino geäußert  und verteidigt die Neueinführung mit deutlichen Worten.

"Wenn man etwas macht, muss man bis zum Ende gehen", sagte der 47-jährige Schweizer laut der französischen Nachrichtenagentur AFP am Dienstag in Paris. Denn: Die Ergebnisse von Tests seien ungeachtet einiger Misstöne "sehr positiv".

Köln verzichtet auf Protest

Das Videomaterial erlaube es dem Schiedsrichter, seine Fehler zu korrigieren, sagte Infantino. Zu Hause vor dem Fernseher könne man bei einem Spiel "drei verschiedene Interpretationen bei einer Szene" haben, so Infantino. Im Kern gehe es darum, dass eine Weltmeisterschaft nicht durch einen Schiedsrichter-Fehler entschieden werde.

In der Bundesliga führt der Videobeweis zu Debatten. Der 1. FC Köln verzichtet zwar auf einen Protest gegen die Wertung des Spiels bei Borussia Dortmund (0:5), fordert den Deutschen Fußball-Bund aufgrund von Unklarheiten in Sachen Videobeweis aber zum Handeln auf.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018