Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballFußball international

Neymar setzt Paris unter Druck: Star-Kicker fordert Gehaltserhöhung


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextWeltmeister legt Protest gegen Spiel einSymbolbild für einen TextDFB-Rücktritt? Müllers emotionale WorteSymbolbild für einen TextFranzösische Filmikone ist totSymbolbild für einen TextKanye West entsetzt mit Hitler-AussagenSymbolbild für einen TextTrump erleidet neue NiederlageSymbolbild für einen TextRKI-Bericht: Hat die Winterwelle begonnen?Symbolbild für einen TextNächster WM-Trainer tritt zurückSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star ist rausSymbolbild für einen TextSat.1 ändert für Mockridge das ProgrammSymbolbild für einen TextZwillinge seit sechs Tagen verschwundenSymbolbild für einen TextMutter fährt verletzten Sohn 200 KilometerSymbolbild für einen Watson TeaserDFB-Debakel: Spott für Gast auf TribüneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neymar fordert offenbar 60 Millionen pro Jahr

Von t-online, ps

Aktualisiert am 19.03.2018Lesedauer: 2 Min.
Neymar: Der brasilianische Superstar fordert für seinen Verbleib in Paris offenbar eine satte Gehaltserhöhung.
Neymar: Der brasilianische Superstar fordert für seinen Verbleib in Paris offenbar eine satte Gehaltserhöhung. (Quelle: Cordon Press/Miguelez Sports/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei Paris St. Germain soll Neymar bereits knapp drei Millionen pro Monat verdienen. Nun fordert der brasilianische Superstar für seinen Verbleib offenbar noch deutlich mehr Gehalt.

Mit 220 Millionen Euro Ablöse gilt Neymar bereits als teuerster Fußballer der Welt. Steigt er nun auch noch zum bestbezahlten Profi der Welt auf? Nach einem Bericht der englischen "Times" fordert der 26-jährige Offensivstar für seinen Verbleib in Paris eine satte Gehaltserhöhung.

Neymar: Der brasilianische Superstar fordert für seinen Verbleib in Paris offenbar eine satte Gehaltserhöhung.
Neymar: Der brasilianische Superstar fordert für seinen Verbleib in Paris offenbar eine satte Gehaltserhöhung. (Quelle: Cordon Press/Miguelez Sports/imago-images-bilder)

300 Millionen für fünf weitere Jahre?

Nach Angaben des Blattes sollen PSG-Boss Nasser Al-Khelaifi und Sportdirektor Antero Henrique in der vergangenen Woche nach Paris geflogen sein, um über die Zukunft des angeblich von Real Madrid umworbenen Superstars zu sprechen.

Im Raum stehen demnach mehr als 264,5 Millionen Pfund (300 Millionen Euro) für fünf weitere Jahre. Das wären umgerechnet knapp 60 Millionen Euro pro Jahr und 1,13 Millionen Euro pro Woche. Damit würde Neymar Lionel Messi als bestbezahlten Fußballer der Welt ablösen. Der Argentinier soll beim FC Barcelona knapp 46 Millionen Euro pro Jahr verdienen.

Superstar Neymar: Steigt er zum bestbezahlten Profi der Welt?
Superstar Neymar: Steigt er zum bestbezahlten Profi der Welt auf? (Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder)

Bislang soll das Gehalt Neymars bei knapp drei Millionen Euro pro Monat liegen, das sind knapp 700.000 Euro pro Woche.

Gerüchte um Paris-Abschied

Zuletzt hatte der Superstar Gerüchte um einen Abschied aus Paris befeuert. "Die fünf Monate in Frankreich fühlen sich wie fünf Jahre an," klagte der 26-Jährige im Interview mit "Esporte Interativo" in Brasilien. Er werde in der Ligue 1 viel zu oft gefoult und von den Gegenspielern überhart angegangen, lauten Neymars Vorwürfe.

  • Keine Sport-News mehr verpassen – Jetzt Fan vom t-online.de-Sport auf Facebook werden!

Neymar hält sich aktuell zur Reha in Brasilien auf – der Stürmer hatte sich Ende Februar einen Bruch des Mittelfußknochens zugezogen. In der aktuellen Saison erzielte er in 30 Pflichtspielen für PSG 29 Tore, bereitete dazu 18 weitere Treffer vor.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bericht in der "Times"
  • Bericht in "Esporte Interativo"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bericht: Fußball-Legende Pelé wieder im Krankenhaus
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
NeymarParisParis SG
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website