Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

River Plate gewinnt Hass-Gipfel gegen Erzrivale Boca

Copa Libertadores  

River Plate gewinnt Hass-Gipfel gegen Erzrivale Boca

09.12.2018, 23:19 Uhr | dpa

River Plate gewinnt Hass-Gipfel gegen Erzrivale Boca. Überglücklich: Der Ex-Nürnberger Javier Pinola jubelt im River-Plate-Trikot. (Quelle: Reuters/Sergio Perez)

Überglücklich: Der Ex-Nürnberger Javier Pinola jubelt im River-Plate-Trikot. (Quelle: Sergio Perez/Reuters)

In einer umkämpften Partie in Madrid setzt sich River Plate am Ende durch – vorangegangen waren chaotische Tage. Im Final-Rückspiel wird es hitzig – und spannend.

River Plate Buenos Aires hat das wohl umstrittenste Endspiel in der Geschichte der Copa Libertadores gewonnen und damit zum vierten Mal die südamerikanische Königsklasse geholt. Der Traditionsclub siegte im Final-Rückspiel gegen Stadtrivale Boca Juniors am Sonntag in Madrid 3:1 (1:1, 0:1) nach Verlängerung. Das Hinspiel im Boca-Stadion La Bombonera war am 11. November 2:2 ausgegangen.

Das ursprünglich für den 24. November angesetzte Rückspiel im Stadion von River Plate war wegen der Fan-Krawalle abgesagt worden. Der Mannschaftsbus der Boca Juniors war kurz vor der Ankunft im Monumental-Stadion von Fans mit Steinen beworfen worden. Mehrere Spieler wurden verletzt und hätten nicht antreten können.


Daraufhin war das Superclásico-Rückspiel ins 10 000 Kilometer entfernte Madrid verlegt worden, wo immerhin 250 000 Argentinier leben. 80 000 Anhänger aus beiden Lagern sorgten im Estadio Santiago Bernabeu für eine hitzige Atmosphäre. Am Ende jubelte River Plate dank der Treffer von Juan Quintero (108.) und Gonzalo Martinez (120.+2). In der regulären Spielzeit war Boca durch Dario Benedetto (44.) in Führung gegangen, Lucas Pratto erzielte den Ausgleich (68.). Nahezu die gesamte Verlängerung musste Boca nach einer Gelb-Roten Karte für Wilmar Barrios (92.) in Unterzahl bestreiten.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Perfekt modischer Auftritt bei jedem Geschäftstermin
zum klassisch-coolen Blazer
Anzeige
Ihr Geschenk: Amazon Echo Show 5™
smart abstauben: bei kobold.vorwerk.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal