Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

PSG: Sorgen um Neymar – alte Verletzung wieder aufgebrochen

Paris Saint-Germain  

Sorgen um Neymar – alte Verletzung wieder aufgebrochen

24.01.2019, 18:11 Uhr | dpa, sid

 (Quelle: imago/PanoramiC/Anthony Bibard)
Neymar verletzt sich vermutlich schwer bei PSG-Sieg im Pokal

Paris Saint-Germain steht nach dem Sieg über Racing Straßburg im Achtelfinale des französischen Pokals. Sorgen muss sich Trainer Thomas Tuchel aber um Superstar Neymar jr. machen. Der Brasilianer wurde verletzt ausgewechselt. (Quelle: Perform/ePlayer)

Französischer Pokal: Nach dieser Szene musste PSG-Star Neymar verletzt ausgewechselt werden. (Quelle: Perform/ePlayer)


Paris Saint-Germain setzt sich gegen Racing Straßburg durch und erreicht das Pokal-Achtelfinale. Doch Superstar Neymar humpelt mit Tränen in den Augen vom Platz. 

Nach dem überraschenden Aus im Liga-Cup hat Paris Saint-Germain im französischen Fußball-Pokal die dritte Runde erreicht. Gegen Racing Straßburg setzte sich der Cup-Gewinner der vergangenen vier Jahre am Mittwoch mit 2:0 (1:0) durch. Die Treffer für das Team mit den deutschen Nationalspielern Julian Draxler und Thilo Kehrer erzielten Uruguays 109-facher Nationalspieler Edinson Cavani (49. Minute) und Angel di Maria (80.).

Der Sieg der Hauptstädter wurde überschattet von einer Verletzung von Superstar Neymar, der nach einer Stunde vom Platz humpelte und mit Schmerzen im rechten Fuß ausgewechselt werden musste. Mit erhobener Hand und Tränen in den Augen hatte der Brasilianer Trainer Thomas Tuchel das Signal dazu gegeben. Wie sich nach Spielende herausstellte, ist beim Brasilianer eine alte Mittelfußverletzung wieder aufgebrochen.

Bereits vergangene Saison wurde Neymar am Fuß operiert

Auch der deutsche PSG-Coach ahnte bereits nach Schlusspfiff Schlimmes. "Der Doktor ist besorgt, Neymar ist besorgt, weil es derselbe Fuß und dieselbe Stelle ist", sagte er. Tuchel warf den Straßburgern vor, Neymar kurz vor der Verletzung dreimal absichtlich gefoult zu haben.

In der Tat hatte Moataz Zemzemi drei zunehmend brutale Versuche innerhalb weniger Sekunden gebraucht, um den 26-Jährigen zu Fall zu bringen. Wie zur Strafe legte Neymar unmittelbar danach den Ball mit der Hacke über Zemzemi. Doch er humpelte nur noch. In der vergangenen Saison war Neymar am rechten Mittelfuß wegen eines Haarrisses operiert worden.

Brasilianer droht gegen Manchester auszufallen

"Die ersten durchgeführten Untersuchungen ergaben eine neuerliche schmerzhafte Läsion des fünften rechten Mittelfußknochens", teilte PSG mit. "Die Behandlung hängt von der Entwicklung in den kommenden Tagen ab. Alle therapeutischen Optionen werden in Betracht gezogen."

Neymar droht jetzt eine mehrwöchige Pause und damit auch für den Achtelfinalkracher in der Champions League gegen Manchester United Mitte Februar auszufallen.  


Paris Saint-Germain ist in der Liga mit 17 Siegen und zwei Remis bislang noch ungeschlagen und hat, trotz zwei Spielen weniger als die Verfolger, 13 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten OSC Lille.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa und sid

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019