Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballFußball international

Als erster Japaner: Shinji Kagawa trifft bei Besiktas-Debüt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRakete in Südkorea explodiertSymbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtestenSymbolbild für einen TextTrump zieht vor Oberstes GerichtSymbolbild für einen TextJunge Frau tot in Fluss gefundenSymbolbild für einen TextBayer verliert – Trainer vor dem Aus?Symbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextWilliam zollt Queen emotionalen TributSymbolbild für einen TextScheidung bei Brady und Bündchen?Symbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Als erster Japaner: Ex-Borusse trifft bei Besiktas-Debüt

Von sid, dpa
Aktualisiert am 03.02.2019Lesedauer: 1 Min.
Traf gleich bei seinem ersten Einsatz für Besiktas: Shinji Kagawa.
Traf gleich bei seinem ersten Einsatz für Besiktas: Shinji Kagawa. (Quelle: Seskim Photo)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Shinji Kagawa ist ein glänzender Einstand bei Besiktas Istanbul gelungen. Der Ex-Dortmunder traf am Sonntag beim Sieg gegen Antalyaspor mit dem ersten Ballkontakt.

Mittelfeldspieler Shinji Kagawa hat beim türkischen Topklub Besiktas Istanbul ein perfektes Debüt gefeiert und für eine Premiere gesorgt. Der vom Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund zunächst bis Saisonende verliehene Kagawa (82./84.) traf beim 6:2 (3:0)-Erfolg gegen Antalyaspor innerhalb seiner ersten drei Einsatzminuten zweimal. Damit ist der 29-Jährige der erste Japaner, der in der türkischen Süper Lig getroffen hat.

Erster Einsatz seit Oktober

Kagawa war erst in der 81. Minute eingewechselt worden, für ihn war es der erste Pflichtspieleinsatz seit dem 31. Oktober im DFB-Pokal gegen Union Berlin. Nach einer ernüchternden Hinrunde hatte er den BVB am Donnerstag verlassen, sich für Besiktas entschieden und dem ebenfalls interessierten Abstiegskandidaten Hannover 96 einen Korb gegeben.


Besiktas ist nach dem Kantersieg mit 33 Punkten hinter Tabellenführer Istanbul Basaksehir (44) und Erzrivale Galatasaray (36) Dritter.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagenturen sid und dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
HSV-Legende kündigt Job im Iran
BVBBesiktas IstanbulShinji Kagawa
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website