Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

U19-EM: Spanien entthront Titelverteidiger Portugal

U19-EM  

Spanien entthront Titelverteidiger Portugal

27.07.2019, 20:38 Uhr | dpa

U19-EM: Spanien entthront Titelverteidiger Portugal. Sieger der U19-EM 2019: Spanien.  (Quelle: imago images/Agencia EFE)

Sieger der U19-EM 2019: Spanien. (Quelle: Agencia EFE/imago images)

Die Fußball-Europameisterschaft der U19 ist beendet. Im Finale in Armenien konnte sich Spanien gegen Portugal durchsetzen. Toptalent Ferran Torres traf foppelt für die Iberer. 

Rekordsieger Spanien ist zum achten Mal Europameister bei den U19-Junioren. Die Spanier entthronten beim Endspiel in Eriwan am Samstag Portugals Fußball-Nachwuchs mit einem 2:0 (1:0)-Erfolg. 

Torres traf zur Führung

Mit einem Volleyschuss traf Ferran Torres in der 34. Minute zur Führung, mit seinem zweiten Treffer in der 51. Minute baute der Mittelfeldspieler die Führung entscheidend aus. In der Vorrunde der EM in Armenien hatten sich beide Teams 1:1 getrennt.


Erst vor kurzem war auch Spaniens U21-Auswahl durch einen 2:1-Finalerfolg über Titelverteidiger Deutschland Europameister geworden.

Verwendete Quellen:
  • Nachichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal