Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Lionel Messi feiert Zirkuspremiere: "Ich denke, ich träume"

Weltfußballer geht neue Wege  

Messi feiert Zirkuspremiere: "Ich denke, ich träume"

11.10.2019, 13:26 Uhr | dpa , t-online.de

Lionel Messi feiert Zirkuspremiere: "Ich denke, ich träume". Lionel Messi: Der Barca-Star feiert die Premiere seiner Zirkus-Show. (Quelle: dpa/Jorge Andreu)

Lionel Messi: Der Barca-Star feiert die Premiere seiner Zirkus-Show. (Quelle: Jorge Andreu/dpa)

Der Star des FC Barcelona hat seinen ersten Schritt in die Unterhaltungsbranche gewagt. In Barcelona eröffnete der Argentinier seine eigene "Cirque du Soleil"-Show. Er ist der erste Sportler, dem diese Ehre zuteil wurde.

Lionel Messi ist in die Manege gegangen. Während sein Erzrivale Cristiano Ronaldo auf seiner portugiesischen Heimatinsel Madeira seit längerem unter anderem ein eigenes Museum, eine große Bronzestatue und einen nach ihm benannten Flughafen hat, kontert der amtierende Weltfußballer mit einem Zirkusdebüt. Am Donnerstagabend feierte die Show "Messi10" des Cirque du Soleil in Barcelona Weltpremiere.

"Das war ein komisches Gefühl", sagte der Profi des FC Barcelona nach der Show. "Ich kann es immer noch nicht glauben, dass Cirque du Soleil etwas über mich macht. Das ist eine große Ehre, aber ich denke, ich träume." Zum Abschluss war der 32-Jährige in die Manege gegangen und hatte unter tosendem Applaus des Publikums allen Darstellern gratuliert.

Messi ist der erste Sportler überhaupt, der die zentrale Figur einer Show der weltberühmten kanadischen Zirkustruppe ist.

Geplatzter Deal: Barca-Star wollte englischen Traditionsverein kaufen
Rekordtransfer soll zurückkommen: Barcelona bestätigt Kontakt zu Neymar

Die Show, bei der Akrobaten und Clowns mit und ohne Ball ihr Können zeigen, erzählt die Lebensgeschichte Messis. Es geht um seine Leidenschaft für den Fußball, um sein Durchsetzungsvermögen, aber auch um Familie und Liebe. Die Musik der Inszenierung wurde unter der Leitung des Argentiniers Afo Verde komponiert.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal