HomeSportFußballFußball international

FC Barcelona: Arturo Vidal verklagt eigenen Klub auf zwei Millionen Euro


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSeoul: Nordkorea feuert Rakete abSymbolbild für einen TextZwei Kleinflugzeuge bei Gera abgestürztSymbolbild für einen TextTV-Star: Siebtes Kind mit Yoga-LehrerinSymbolbild für einen TextSchock-Moment: Ronaldo blutet starkSymbolbild für einen TextSchiffskollision auf der MoselSymbolbild für einen Text"Fiona" reißt Häuser in Kanada wegSymbolbild für einen TextDFB-Stars fliegen nicht mit nach EnglandSymbolbild für einen TextWiesn-Gast randaliert wegen BratwurstSymbolbild für einen TextSki-Olympiasieger hat HodenkrebsSymbolbild für einen TextBäckereikette senkt BrotpreiseSymbolbild für einen TextAuto gerät in Flammen – dann ganzes HausSymbolbild für einen Watson TeaserZDF: Experte sorgt für AufsehenSymbolbild für einen TextWie Nordic Walking die Knochen stärkt

Vidal verklagt Barça wohl auf über zwei Millionen Euro

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 28.12.2019Lesedauer: 1 Min.
Arturo Vidal: Der Chilene ist der Meinung, ihm würden noch Boni fehlen.
Arturo Vidal: Der Chilene ist der Meinung, ihm würden noch Boni fehlen. (Quelle: Sportimage/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schlagzeilen machen kann Arturo Vidal. Sei es durch Erfolge, spektakuläre Tore, Eskapaden oder gefährliche Fouls. Nun ist sein Name wieder zu lesen, weil er seinen eigenen Verein verklagt.

Die Stadt Mailand wird in diesen Tagen immer attraktiver. Erst gab die AC Milan die Rückkehr von Sturm-Legende Zlatan Ibrahimovic bekannt, nun soll Erzrivale Inter Mailand mit Arturo Vidal nachlegen. Der Chilene steht Medienberichten zufolge kurz vor einem Wechsel zu den "Nerazzurri". Es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis Vidal den FC Barcelona verlässt.


Transfers: Sechs Stars, die bald in der Bundesliga spielen könnten

Der Name von Leroy Sane dominierte schon im Sommer die Schlagzeilen. Der mögliche Wechsel zum FC Bayern wird nun auch im Winter diskutiert. Denn wie die "Sport Bild" berichtet, will der Nationalspieler schon im Januar zum deutschen Rekordmeister. Auch Bayern will den aktuell verletzten Sane schon frühzeitig unter Vertrag nehmen. Doch die Verhandlungen werden zäh, Manchester City will über 100 Millionen Euro haben, Bayern den Preis aber noch drücken. Es bleibt also spannend.
Granit Xhaka kennt die Bundesliga bereits bestens. Vier Jahre lang zog der Schweizer im zentralen Mittelfeld von Borussia Mönchengladbach die Fäden. Seit 2016 spielt er beim FC Arsenal, doch diese Zeit neigt sich dem Ende zu. Denn Xhaka steht bei Hertha BSC hoch im Kurs. Neu-Trainer Jürgen Klinsmann will den 27-Jährigen als neuen Chef fürs Mittelfeld, berichten deutsche und englische Medien übereinstimmend. Der Wechsel soll sich sogar schon auf der Zielgeraden befinden.
+5

Interpretationsfehler?

Genau dieser Wechsel bekommt nun neues Feuer, ein Verbleib bei den Katalanen ist praktisch ausgeschlossen. Denn Vidal verklagt seinen Noch-Klub auf 2,4 Millionen Euro, berichtet das spanische Medium "ABC". Laut dem Ex-Bayern-Star würden noch ungezahlte Prämien ausstehen, die er nun einfordert.

Barça entgegnete, dass Vidal nicht die erforderliche Anzahl an Spielen bestritten hätte, um die Boni zu verdienen. Seine Klage basiere auf einem Interpretationsfehler, heißt es beim Klub. Klar ist: Eine große Zukunft beim FC Barcelona wird es für Arturo Vidal nach diesen Vorwürfen wohl kaum geben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • ABC: "Arturo Vidal verklagt Barcelona für die Nicht-Zahlung von 2,4 Millionen Euro" (span.)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ex-Eintracht-Profi reagiert auf Lewandowski-Vorwürfe
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Arturo VidalBarcelonaFC BarcelonaInter MailandMailandZlatan Ibrahimovic
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website