Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Nach Kreuzbandriss: Leroy Sané trainiert wieder mit Ball

Hoffnung bei DFB-Star  

Nach schwerer Verletzung: Sané zurück im Training

11.01.2020, 13:13 Uhr | dpa

Nach Kreuzbandriss: Leroy Sané trainiert wieder mit Ball. Leroy Sane (Quelle: dpa)

Leroy Sane (Quelle: dpa)

Leroy Sané macht nach seiner Verletzung weiter Fortschritte. Mittlerweile trainiert der Star von Manchester City wieder mit dem Ball. Einen langen Weg hat der Flügelstürmer aber immer noch vor sich.

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Leroy Sané hat nach seinem Kreuzbandriss wieder bei Manchester City mit Ball trainiert. Der Angreifer des englischen Premier-League-Vereins postete auf Instagram mehrere Fotos, auf denen er beim Training auf einem Platz des Vereins zu sehen ist. "Komme gut mit meiner Reha voran, aber habe immer noch einiges an Weg vor mir...", heißt es dazu an seinem 24. Geburtstag.

Sané hatte sich im August einen Kreuzbandriss am rechten Knie zugezogen. City-Trainer Pep Guardiola hatte vergangene Woche mitgeteilt, dass er mit einer Rückkehr Sanés im kommenden Monat rechne. Sein Knie sehe wirklich gut aus und es werde nicht mehr so lange dauern, bis er wieder mit der Mannschaft trainieren kann.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal