Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Fußball international >

Doppelfunktion: Sportvorstand Stöger nun auch Trainer von Austria Wien

Doppelfunktion  

Sportvorstand Stöger nun auch Trainer von Austria Wien

31.07.2020, 17:21 Uhr | dpa

Doppelfunktion: Sportvorstand Stöger nun auch Trainer von Austria Wien. Ist nun auch Trainer von Rapid Wien: Ex-Bundesliga-Coach Peter Stöger.

Ist nun auch Trainer von Rapid Wien: Ex-Bundesliga-Coach Peter Stöger. Foto: Uwe Anspach/dpa. (Quelle: dpa)

Wien (dpa) - Ex-Bundesliga-Trainer Peter Stöger wird neuer Trainer des österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien.

Stöger, der bereits seit einem Jahr Sportvorstand des Vereins ist, werde in der kommenden Saison gleichzeitig als Cheftrainer der ersten Mannschaft fungieren, teilte Austria Wien mit. Die aktuelle Sitation sei unter anderem durch das überraschende Ausscheiden des bisherigen Coaches Christian Ilzer sowie die Corona-Pandemie "komplex und schwierig", erklärte Stöger. "Deswegen habe ich mich entschieden, in dieser schwierigen Phase, diese Position für ein Jahr zu übernehmen."

Stöger war bereits vor einigen Jahren Trainer der Austria gewesen, im Jahr 2013 holte er mit der Mannschaft die Meisterschaft. Danach wechselte der gebürtige Wiener zum 1. FC Köln und später zu Borussia Dortmund. Dort lief sein Vertrag 2018 aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal