• Home
  • Sport
  • Fußball
  • Fußball international
  • FC Chelsea: Tuchel kennt Spitznamen seines Kapitäns nicht – Pulisic korrigiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFriedrich Merz liegt im KrankenhausSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für ein VideoUnglaubliche Szenen im FreibadSymbolbild für einen TextErstes Gold bei European ChampionshipsSymbolbild für einen TextCarmen Geiss zeigt neuen LookSymbolbild für einen TextDarsteller verlässt GZSZSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für ein VideoLiegenwahnsinn auf MallorcaSymbolbild für ein VideoMordfall nach 52 Jahren gelöstSymbolbild für einen Text70-Jährige wendet auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserCathy Hummels zeigt ihren "Neuen"Symbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Tuchel kennt Spitznamen seines Kapitäns nicht

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 29.01.2021Lesedauer: 2 Min.
Thomas Tuchel (li.) im Gespräch mit Chelsea-Kapitän Cesar Azpilicueta (re.).
Thomas Tuchel (li.) im Gespräch mit Chelsea-Kapitän Cesar Azpilicueta (re.). (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erst seit wenigen Tagen hat Thomas Tuchel das Traineramt beim FC Chelsea inne. Dementsprechend hapert es auch noch in der Kommunikation mit seinen Spielern. Nun musste ein alter Bekannter aus BVB-Zeiten aushelfen.

Am Dienstag, dem 26. Januar, wurde Thomas Tuchel als neuer Cheftrainer des englischen Topklubs FC Chelsea vorgestellt, schon einen Tag später, am Mittwochabend, ging es für den deutschen Coach mit seinem neuen Team um wichtige Premier League-Punkte. Am Ende stand ein torloses 0:0 gegen die Wolverhampton Wanderers zu Buche. Ein passables Ergebnis, bedenkt man die kurze Vorbereitungszeit, aber eben auch nicht der Traumstart, den sich viele Fans und Experten von Tuchel erhofft hatten.

Dass es für Tuchel mit den "Blues" nicht zum Traumstart gereicht hat, könnte auch mit den Kommunikationsproblemen zusammenhängen, mit denen der frühere BVB-Trainer zu kämpfen hatte.

Tuchel ruft Kapitän "Azpli" statt "Azpi"

Vor dem Start der zweiten Hälfte gegen die "Wolves" wollte Tuchel noch seinen Kapitän Cesar Azpilicueta für letzte Instruktionen zu sich rufen. Das Problem: Tuchel hatte den Spitznamen des Spaniers offensichtlich falsch verstanden und rief so "Azpli" statt des üblichen "Azpi" durch die zuschauerleere Stamford Bridge. Glücklicherweise sprang Chelsea-Stürmer Christian Pulisic, den Tuchel bereits in Dortmund trainierte, seinem Coach bei und klärte ihn mit einem Lächeln über seinen Fauxpas auf.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Wohnmobil gerät auf der A8 ins Schleudern: Frau schwer verletzt
Einsatzkräfte der Feuerwehr arbeiten an einer Unfallstelle auf der Autobahn 8 an einem Wohnmobil: Zwei weitere Insassen blieben unverletzt.


Tuchel bedankte sich später auch öffentlich für Pulisics Korrektur. "In der Halbzeit kam er (Pulisic, Anm. d. Red.) zu mir und sagte, 'Du sprichst Azpis Namen falsch aus.' Damit hat er mir sehr geholfen."

Am Sonntag geht es für Tuchel und dem FC Chelsea in der Premier League mit dem Heimspiel gegen den Tabellen-15. FC Burnley weiter (13 Uhr, im Liveticker bei t-online). Die Londoner stehen nach bisher 20 absolvierten Partien mit 30 gesammelten Punkten auf einem enttäuschenden achten Tabellenplatz. Der Abstand auf Spitzenreiter Manchester City beträgt bereits elf Zähler.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Von Benjamin Zurmühl
Christian PulisicFC ChelseaPremier LeagueThomas Tuchel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website