Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeSportFußballFußball international

Razzia beim FC Barcelona – Ex-Präsident Bartomeu festgenommen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextGaspreis sinkt auf ZweimonatstiefSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextRKI: So ist die aktuelle Corona-LageSymbolbild für einen TextTagesschau: skandalöse FormulierungSymbolbild für ein VideoFlüchtlingsboot kentert – 18 ToteSymbolbild für einen TextFlitzer überwältigt: Anzeige gegen US-StarSymbolbild für einen TextThunberg: Ihre Krankheit half ihrSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextTanklaster erfasst Schulkind – totSymbolbild für einen TextTexas richtet Mörder hinSymbolbild für einen TextKölner Erzbistum feuert HochschulkanzlerinSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Kandidat erniedrigt Freundin im TVSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Razzia beim FC Barcelona – Ex-Präsident festgenommen

Von dpa, t-online, dsl

Aktualisiert am 01.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Josep Maria Bartomeu: Der Präsident des FC Barcelona ist spanischen Medien zufolge verhaftet worden.
Josep Maria Bartomeu: Der Präsident des FC Barcelona ist spanischen Medien zufolge verhaftet worden. (Quelle: Zuma Press/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die katalanische Polizei hat Räumlichkeiten des FC Barcelona durchsucht und mehrere Funktionäre verhaftet. Das bestätigte die katalanische Polizei. Auch Ex-Klubboss Bartomeu soll inhaftiert worden sein.

Die Polizei hat am Montag Büroräume im Stadion des spanischen Topklubs FC Barcelona durchsucht. Auf Anfrage von Medien bestätigte der Verein von Superstar Lionel Messi und DFB-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen nach der Enthüllung des Radiosenders Cadena SER die Aktion der katalanischen Polizei Mossos d'ESquadra.

Auch ein Sprecher der katalanischen Regionalpolizei bestätigte am Montag der Nachrichtenagentur AFP, ohne jedoch Namen zu nennen. Die Operation werde von Beamten der Abteilung für Finanzkriminalität geleitet, hieß es. Der Grund der Durchsuchung wurde offiziell zunächst nicht mitgeteilt.

Nach Medienberichten soll Ex-Präsident Josep Maria Bartomeu sowie der frühere Geschäftsführer Oscar Grau vorläufig verhaftet worden sein. Das wurde zunächst aber weder vom Verein noch von der Polizei bestätigt.

Nach Angaben von Cadena SER hat die Durchsuchung im Camp Nou mit der "Barçagate"-Affäre zu tun. Vereinsfunktionäre wurden beschuldigt, im vergangenen Jahr eine Verleumdungskampagne gegen Spieler initiiert zu haben, die sich kritisch gegenüber der damaligen Klubführung um Bartomeu geäußert hatten. Bei den Ermittlungen der Justiz geht es dabei um die Vorwürfe der "Korruption" und der "unlauteren Verwaltung".

Die Ermittlungen kommen für Barça‌ zur absoluten Unzeit: Für den 7. März sind die Präsidentenwahlen beim 26-fachen spanischen Meister angesetzt. Fraglich, welchen Einfluss die Razzia auf den Ausgang der wegweisenden Veranstaltung nehmen wird.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Ich verstehe nichts, wenn er redet"
DFBFC BarcelonaLionel MessiMarc-André ter StegenPolizei
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website